Untermhäuser Forum

Plaudereien im Dunstkreis von Untermhaus


Gemeinsam am Osterstein
 
Aktuelle Zeit: Mo 14.Okt 2019 12:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 03.Sep 2011 15:50 
Offline
Admin
Admin

Registriert: Di 13.Feb 2007 2:23
Barvermögen:
1.401,00 Groschen

Beiträge: 1580
Wohnort: langer Berg
Soweit mir bekannt, waren die Deutschlehrer die, die am meisten unter der Reform leiden mussten, wohl weil sie ihren Schülern auf einmal beibringen mussten, dass das in den vergangenen Jahren gelernte ab dato nicht mehr gilt. Anwesende Deutschlehrer können mich ja korrigieren. Von daher versteh ich jetzt holgersheims Beitrag nicht ganz, evtl. legt er nochmal dar was er mit dem Beitrag ausdrücken wollte? ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 04.Sep 2011 9:07 
Offline
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Registriert: Fr 14.Mär 2003 12:34
Barvermögen:
80,56 Groschen

Beiträge: 438
Wohnort: Gera Debschwitz
Na gut, wenn keiner darüber lachen kann, dann lege ich eben noch einen nach.


Link zum Video


Gut ok Themawechsel.


Link zum Video


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 04.Sep 2011 11:32 
Offline
Admin
Admin

Registriert: Di 13.Feb 2007 2:23
Barvermögen:
1.401,00 Groschen

Beiträge: 1580
Wohnort: langer Berg
Wenn bei youtube der Bewertungsbalken signifikante Rotanteile zeigt, dann bedeutet das, dass einer größeren Zahl von Leuten das Video nicht gefällt, ergo dass es irgendwie ... naja, mies ist. :mrgreen:
Das bedeutet natürlich nicht, dass es nun überhaupt niemanden gäbe, dem so was gefällt, immerhin gucken ja genug Leute auch leidenschaftlich RTL/Sat1/Pro7/...-Nachmittagsprogramm, das sind dann wahrscheinlich die Leute die den Bewertungsbalken bei diesen Videos noch ein bisschen grün machen. Ich zumindest gehöre da wohl eher der Rotklick-Fraktion an (zumindest auf der tube), und wenn ich die Reaktionen hier so lese, scheint's hier (Gott sei Dank) noch mehr zu geben die sich das stirnrunzelnd antun.

Um nun nicht nur rumzuquatschen hier mal ein Gegenvorschlag was man sich meiner Meinung nach antun kann, um beim Thema zu bleiben geht's um Lehrer, hrhr:

Link zum Video


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 04.Sep 2011 13:47 
Offline
Stammtischorganisator

Registriert: Do 14.Jul 2005 12:17
Barvermögen:
1.398,21 Groschen

Beiträge: 3034
Wohnort: Deltaquadrant
Dann war das wohl das Pispersche Drittel, dass da einheitlich auf den roten Tube-Balken gedrückt hat... :wink:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 02.Nov 2012 13:41 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 06.Feb 2008 15:06
Barvermögen:
351,70 Groschen

Beiträge: 3370
Wohnort: ImHaus :-D
habe einen amüsanten Artikel gefunden :mrgreen:

Zitat:
......Ein bisher handelsüblicher Satz wie: "Der Ball, der durch das Fenster flog, hinterließ nur wenig Schäden, da er sehr weich war" soll künftig entsprechend wie folgt geschrieben werden: "Der, Ball, der, durch, das, Fenster, flog, hinterließ, nur, wenig, Schäden, da, er, sehr, weich, war."

Dass unter der neuen Komma-Regel eventuell auch die Aussprache und Betonung leiden könnten, wird indes nicht angenommen.
"Nein!", so die offizielle Meinung dazu.

Dem Wunsch vieler Bürger, das ungeliebte Satzzeichen komplett abzuschaffen, konnte der Bundestag dagegen nicht nachkommen.
"Das Komma steht seit 1852 neben dem Punkt, der geöffneten Klammer und dem Semikolon offiziell unter Satzzeichenschutz. Eine Abschaffung ist demnach leider nicht möglich", heißt es in einer Erklärung. :arrow: hier der ganze artikel
:mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 02.Nov 2012 20:44 
Offline
Strippenzieher

Registriert: Fr 04.Mai 2012 20:33
Barvermögen:
1.205,25 Groschen

Beiträge: 3831
Wohnort: zu Hause
Je kürzer der geistige Überblick, um so kürzer der Abstand zwischen den Kommas.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 02.Nov 2012 21:08 

Barvermögen: Gesperrt
:D Zurück zum Thema: konsequente kleinschreibung außer eigennamen und "Ich" und abschaffung von "ß" das wär doch mal was und ein beitrag für mehr selbstbewusstsein :bravo:


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr 02.Nov 2012 21:53 
Offline
Strippenzieher

Registriert: Fr 04.Mai 2012 20:33
Barvermögen:
1.205,25 Groschen

Beiträge: 3831
Wohnort: zu Hause
Regina Pfeiler hat geschrieben:
... konsequente kleinschreibung außer eigennamen und "Ich"


der gefangene floh :roll:

Ja, was ist wohl damit gemeint?
Ein eingesperrtes Tier oder die Flucht eines Gefangenen?

Konsequente Kleinschreibung führt zu Mißverständnissen.

:bravo:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 02.Nov 2012 22:49 
Offline
Strippenzieher

Registriert: Fr 04.Mai 2012 20:33
Barvermögen:
1.205,25 Groschen

Beiträge: 3831
Wohnort: zu Hause
Wenn schon Rechtschreibreform, dann richtig.
Wichtig dabei ist, allgemein gültige Regeln zu schaffen und die
Sonderfälle und Ausnahmeregelungen zu beseitigen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 02.Nov 2012 22:52 

Barvermögen: Gesperrt
Aschemännl hat geschrieben:
Regina Pfeiler hat geschrieben:
... konsequente kleinschreibung außer eigennamen und "Ich"


der gefangene floh :roll:

Ja, was ist wohl damit gemeint?
Ein eingesperrtes Tier oder die Flucht eines Gefangenen?

Konsequente Kleinschreibung führt zu Mißverständnissen.

:bravo:


Besteht nicht das ganze Leben aus Missverständnissen oder dem Risiko missverstanden zu werden? :roll: Und mal ehrlich: Einzeln aus dem Kontext herausgerissene Sätze werden doch selten so verstanden wie sie gemeint sind. Das heißt: Alles und gründlich lesen und nachdenken ist angesagt :mrgreen:


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr 02.Nov 2012 22:56 
Offline
Strippenzieher

Registriert: Fr 04.Mai 2012 20:33
Barvermögen:
1.205,25 Groschen

Beiträge: 3831
Wohnort: zu Hause
Die großen Buchstaben und die Shift-Taste am Computer wurden erfunden, damit man sie benutzt.

:idea:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 02.Nov 2012 22:59 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:42
Barvermögen:
374,34 Groschen

Beiträge: 4467
Wohnort: Gera-Milbitz
Aschemännl hat geschrieben:
Die großen Buchstaben und die Shift-Taste am Computer wurden erfunden, damit man sie benutzt. :idea:

Wer nur klein schreibt, hat nur keine Ahnung davon, wann was groß oder klein geschrieben wird :mrgreen: Ich hab zwar auch keine Ahnung, bin aber noch am Lernen :wink:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 02.Nov 2012 22:59 

Barvermögen: Gesperrt
Aschemännl hat geschrieben:
Die großen Buchstaben und die Shift-Taste am Computer wurden erfunden, damit man sie benutzt.

:idea:


... in welcher Sprache so häufig wie im Deutschen?


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr 02.Nov 2012 23:03 
Offline
Strippenzieher

Registriert: Fr 04.Mai 2012 20:33
Barvermögen:
1.205,25 Groschen

Beiträge: 3831
Wohnort: zu Hause
Regina Pfeiler hat geschrieben:
... in welcher Sprache so häufig wie im Deutschen?


im Latein ... ?????? :roll:

Bild

Quelle: http://www.silberkamp.de/images/latein_grabmal_570.jpg


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 03.Nov 2012 10:10 
Offline
Admin
Admin

Registriert: Mi 05.Mär 2003 13:46
Barvermögen:
1.901,75 Groschen

Beiträge: 9867
Wohnort: Gera - Kaimberg
ich bin für eine klare beibehaltung der groß- und kleinschreibung... ;-)

wobei man bitte nicht mein kleinschreiben hier im forum als maßstab für meine rechtschreibkenntnisse nehmen sollte... ;-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 03.Nov 2012 11:31 

Barvermögen: Gesperrt
untermhäuser hat geschrieben:
ich bin für eine klare beibehaltung der groß- und kleinschreibung... ;-)

wobei man bitte nicht mein kleinschreiben hier im forum als maßstab für meine rechtschreibkenntnisse nehmen sollte... ;-)
Aschemännl hat geschrieben:
Regina Pfeiler hat geschrieben:
... in welcher Sprache so häufig wie im Deutschen?


im Latein ... ?????? :roll:

Bild

Quelle: http://www.silberkamp.de/images/latein_grabmal_570.jpg


Das ist doch mal was. WIE WÄR´S WENN WIR ALLES GROSSSCHREIBEN WÜRDEN? DA WÄR DIE SHIFTTASTE WENIGSTENS NICHT BELEIDIGT :wink: :wink: NUR DAS "ß" WÄR DANN ÜBERFLÜSSIG :bitter:


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa 03.Nov 2012 13:56 
Offline
Strippenzieher

Registriert: Fr 04.Mai 2012 20:33
Barvermögen:
1.205,25 Groschen

Beiträge: 3831
Wohnort: zu Hause
Nach langen Vokalen ist das "ß" nicht überflüssig.

Ruß
Kloß
Maß
Fuß
Straße

:idea:

Und für permanente Groß-Schreibung gibt es die Caps-Lock-Taste. :wink:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 03.Nov 2012 15:04 

Barvermögen: Gesperrt
Aschemännl hat geschrieben:
Nach langen Vokalen ist das "ß" nicht überflüssig.

Ruß
Kloß
Maß
Fuß
Straße

:idea:


UND GENAU DAS MEINE ICH: DA WAR DIE RECHTSCHREIBREFORM HALBHERZIG.
ABER DAS SCHÖNE WÄRE BEI DER GROSSSCHREIBUNG, DASS ES KEIN GROSSES "ß" GIBT :mrgreen:

Aschemännl hat geschrieben:
Und für permanente Groß-Schreibung gibt es die Caps-Lock-Taste. :wink:


OH, DA WÜRDE JA DIE SHIFT-TASTE WIE DAS ß NICHT MEHR GEBRAUCHT, AU?ER FÜR DAS "ß" (WENN WER DAS UNBEDINGT BRAUCHT) UND DAS , UND . UND DIE ZAHLEN UND ...
aBER DAFÜR HÄTTE DIE "Caps-Lock-Taste" IHREN GROSSEN AUFTRITT :laola:


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa 03.Nov 2012 23:56 
Offline
Admin
Admin

Registriert: Di 13.Feb 2007 2:23
Barvermögen:
1.401,00 Groschen

Beiträge: 1580
Wohnort: langer Berg
Regina Pfeiler hat geschrieben:
ABER DAS SCHÖNE WÄRE BEI DER GROSSSCHREIBUNG, DASS ES KEIN GROSSES "ß" GIBT :mrgreen:

Klar gibts ein GROẞES ß.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 03.Nov 2012 23:58 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 06.Feb 2008 15:06
Barvermögen:
351,70 Groschen

Beiträge: 3370
Wohnort: ImHaus :-D
Lazarus hat geschrieben:
Regina Pfeiler hat geschrieben:
ABER DAS SCHÖNE WÄRE BEI DER GROSSSCHREIBUNG, DASS ES KEIN GROSSES "ß" GIBT :mrgreen:

Klar gibts ein GROẞES ß.
also "ESZET" :mrgreen: (das wird beim einsatz ne tolle wörterraterei und hält die zellen frisch :wink:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 04.Nov 2012 0:10 
Offline
Admin
Admin

Registriert: Di 13.Feb 2007 2:23
Barvermögen:
1.401,00 Groschen

Beiträge: 1580
Wohnort: langer Berg
strubbelmiez_1975 hat geschrieben:
also "ESZET" :mrgreen:
Hm? Nee, richtig als Buchstabe.
Groß: ẞ
Klein: ß

Für die XP-Nutzer noch als Bild:


Dateianhänge:
Dateikommentar: Großes Eszet
eszet.png
eszet.png [ 972 Bytes | 6126-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 04.Nov 2012 0:20 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:49
Barvermögen:
158,83 Groschen

Beiträge: 4355
Wohnort: Gera
Ganz einfach:
klein: ß, groß: SZ

alles klar?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 04.Nov 2012 0:23 
Offline
Strippenzieher

Registriert: Fr 04.Mai 2012 20:33
Barvermögen:
1.205,25 Groschen

Beiträge: 3831
Wohnort: zu Hause
Für die Katja Burkard vom RTL ist es sowieso egal, ob groß oder klein geschrieben.
Die kann es eh nicht aussprechen.

:mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 04.Nov 2012 0:25 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 06.Feb 2008 15:06
Barvermögen:
351,70 Groschen

Beiträge: 3370
Wohnort: ImHaus :-D
Aschemännl hat geschrieben:
Für die Katja Burkard vom RTL ist es sowieso egal, ob groß oder klein geschrieben.Die kann es eh nicht aussprechen. :mrgreen:
:lol:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de