Untermhäuser Forum

Plaudereien im Dunstkreis von Untermhaus
Stammtischtermine


Das Traumspiel von Wismut Gera
 
Aktuelle Zeit: Mi 21.Okt 2020 15:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 782 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 28, 29, 30, 31, 32  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: Mo 05.Nov 2018 12:03 
Offline
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Registriert: Do 16.Aug 2007 10:42
Barvermögen:
3.532,52 Groschen

Beiträge: 1295
Wohnort: Gera-Lusan
das Haus im Hintergrund , sieht aus, wie das damalige "Pionierhaus" in der Geschwister-Scholl-Straße,
ehemalige Villa der Freimaurer "Archimedes zum ewigen Bunde"
Leider passt der Eingangsbreich nicht ..... Rundbogentür...schade
Übrigens sieht man der jungen Dame, links auf dem Foto die Begeisterung für dieses sozialistische Ehren-event förmlich an,
ist Ihr direkt ins Gesicht geschrieben und der junge Fackelträger in seiner schnittigen GST-Uniform hat wohl mehr als ein Auge auf Sie geworfen :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: Mi 07.Nov 2018 11:27 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:53
Barvermögen:
2.641,68 Groschen

Beiträge: 2531
Es wird wohl doch nicht in Gera sein, suchen wir halt wo anderes.
Hab mir aber eingebildet, auf den Kranzschleifen den Namenszug "Gera"
zu erkennen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: Mi 07.Nov 2018 12:04 
Offline
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Registriert: Do 16.Aug 2007 10:42
Barvermögen:
3.532,52 Groschen

Beiträge: 1295
Wohnort: Gera-Lusan
clarino hat geschrieben:
Es wird wohl doch nicht in Gera sein, suchen wir halt wo anderes.
Hab mir aber eingebildet, auf den Kranzschleifen den Namenszug "Gera"
zu erkennen.


Wievliele Fotos hast Du denn noch, die nicht aus der Stadt Gera sind :?:
Hier mags ja noch gehen, aber bei Villen gibts nicht so vliel Auswahl.
Ist die Schrift nun entziffert worden :?:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: Mi 07.Nov 2018 15:56 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:53
Barvermögen:
2.641,68 Groschen

Beiträge: 2531
wenn ihr es nicht wisst, woher soll ich es denn wissen.
Desderhalben stell ich doch so etwas ein, um Klärung mit eurer Unterstützung zu bekommen.
Man kann es halt mal versuchen.
Die Schrift auf dem Foto und den Standort der Villa bleibt unbestimmt,
deshalb verschwindet das Foto wieder in die Krappelkiste, mit dem Vermerk ungeklärt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: Mi 07.Nov 2018 16:48 
Offline
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Registriert: Do 16.Aug 2007 10:42
Barvermögen:
3.532,52 Groschen

Beiträge: 1295
Wohnort: Gera-Lusan
ok, aber wenn man von Dir, gleich mit dem Satz begrüßt wird: "hier habe ich eine feine Villa in Gera",
dann muß man doch annehmen dass das Gebäude/Villa in Gera stand/steht.
Außerdem fängt der Ort im ominösen Schriftzug wohl mit "B" an, könnte auch so ein neumodischer Doppelname, mit Bindestrich sein:
Villa Junghans - B.....hof in Gr..... <<< oder so Ähnlich...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: So 19.Apr 2020 19:16 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:51
Barvermögen:
3.302,73 Groschen

Beiträge: 4840
Gesucht sind hier eine Ente, ein Schmetterling und eine Fledermaus.
Dateianhang:
Suchbild.jpg
Suchbild.jpg [ 171.59 KiB | 2451-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: So 19.Apr 2020 20:08 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
10.902,02 Groschen

Beiträge: 8143
Wohnort: Gera
Der Schmetterling sitzt auf dem Kopf des Hundes.
Die Fledermaus hängt im Keller, denn sie ist nachtaktiv.
Die Ente haben die drei Leute gerade im Chinarestaurant verspeist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: So 19.Apr 2020 22:03 
Offline
Strippenzieher

Registriert: Fr 04.Mai 2012 20:33
Barvermögen:
1.538,93 Groschen

Beiträge: 4754
Wohnort: zu Hause
Dateianhang:
Suchbild.jpg
Suchbild.jpg [ 82.62 KiB | 2445-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: So 19.Apr 2020 22:40 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:53
Barvermögen:
2.641,68 Groschen

Beiträge: 2531
wie wär es denn hier mit.
Die 100 Groschen kannst du jetzt an mich senden.


Dateianhänge:
Suchbild.jpg
Suchbild.jpg [ 190.25 KiB | 2442-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: Mo 20.Apr 2020 14:21 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:51
Barvermögen:
3.302,73 Groschen

Beiträge: 4840
Das geübte Auge von clarino fand die korrekten Antworten. Wo im Vertrag stehen die 100 Groschen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: Mo 20.Apr 2020 14:25 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
10.902,02 Groschen

Beiträge: 8143
Wohnort: Gera
Die stehen auf seinem Wunschzettel!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: So 03.Mai 2020 23:07 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:51
Barvermögen:
3.302,73 Groschen

Beiträge: 4840
Um welches Gewächs handelt es sich hierbei? Muss eine Nutzpflanze sein, ein ganzes Feld voll mit dem Zeug.
Dateianhang:
blume.jpg
blume.jpg [ 1.23 MiB | 2328-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: So 03.Mai 2020 23:20 
Offline
Strippenzieher

Registriert: Fr 04.Mai 2012 20:33
Barvermögen:
1.538,93 Groschen

Beiträge: 4754
Wohnort: zu Hause
Phacelia tanacetifolia.

Büschelschön.

https://de.wikipedia.org/wiki/Rainfarn-Phazelie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: So 03.Mai 2020 23:31 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:51
Barvermögen:
3.302,73 Groschen

Beiträge: 4840
Super. Dankeschön


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: Sa 23.Mai 2020 19:59 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:53
Barvermögen:
2.641,68 Groschen

Beiträge: 2531
lange nichts mehr in der Bilderrätselecke, da wird hier geholfen . . . .
Ich hoffe HaPe traut sich langsam wieder hinterm Ofen vor, nach so einer langen Abstinenz,
welche ihn die Corona-Verbote beschert haben.

Dieses Mal solls wieder ein Bild aus Geras Vergangenheit sein welches zu erraten ist.
Welche Örtlichkeit zeigt hier dieses angehängte Foto von Gera ?
In dieser engen Häuserschlucht soll es ca.1850 sogar mal eine kurze Zeit eine Kinderaufbewahrungsanstalt gegeben haben,
welche räumlich nicht erweiterungsfähig gewesen sein soll und wieder aufgegeben wurde.


Dateianhänge:
Rätsel.jpg
Rätsel.jpg [ 75.41 KiB | 1910-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: Sa 23.Mai 2020 22:30 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:42
Barvermögen:
813,13 Groschen

Beiträge: 4601
Wohnort: Gera-Milbitz
Hinter der Mauer aus Richtung Leipziger Straße kommend? Ich glaube, da war es so eng und duster.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: Sa 23.Mai 2020 23:20 
Offline
Strippenzieher

Registriert: Fr 04.Mai 2012 20:33
Barvermögen:
1.538,93 Groschen

Beiträge: 4754
Wohnort: zu Hause
Sehe ich genauso:

Dateianhang:
hdm.jpg
hdm.jpg [ 281.99 KiB | 1901-mal betrachtet ]


Quelle: Internet, Microsoft, for education only


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: So 24.Mai 2020 9:50 
Offline
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Registriert: Do 16.Aug 2007 10:42
Barvermögen:
3.532,52 Groschen

Beiträge: 1295
Wohnort: Gera-Lusan
Das Geithegäßchen, rechts hochwärts in der Greizer Straße <----- gibts heute nicht mehr
ca. da wo der Mann geht und wo die Laterne ist.
Rechts war mal eine Kleinkinderbewahranstalt seit 1845 - Die Anfänge der Kita Regenbogenfisch in Gera
Hier wurden 7 Kindern in einer Parterrewohnung aufgenommen, das Gäßchen ging hoch zum Nicolaiberg, an der alten Nicolaikirche vorbei.
Dateianhang:
nicolaikirche28.jpg
nicolaikirche28.jpg [ 853.62 KiB | 1877-mal betrachtet ]

Dateianhang:
geithen_gk.jpg
geithen_gk.jpg [ 98.4 KiB | 1878-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: So 24.Mai 2020 10:32 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:53
Barvermögen:
2.641,68 Groschen

Beiträge: 2531
ja, da hat er es erraten - der Pokal gehört HaPe

hat auch gleich die Geschichte vom Kindergarten "Regenbogenfisch" mit verlinkt.
Die Ecke von Gera kennen wir nur noch von Bildern - sind dafür alle noch zu jung :)

P.S. Bildbezeichnung
auf dem Nicolaiberg steht die Salvatorkirche.
Eine Nicolaikapelle soll es früher dort einmal gegeben haben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: So 24.Mai 2020 10:53 
Offline
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Registriert: Do 16.Aug 2007 10:42
Barvermögen:
3.532,52 Groschen

Beiträge: 1295
Wohnort: Gera-Lusan
Moin Clarino,
ich meinte eigentlich die Straße -----> Nicolaistraße
und die alte Kirche St. Elisabeth.
Dateianhang:
st_elisabeth_50_mocker.jpg
st_elisabeth_50_mocker.jpg [ 57.31 KiB | 1874-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: Do 25.Jun 2020 22:26 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:53
Barvermögen:
2.641,68 Groschen

Beiträge: 2531
Um diese Seite mal wieder etwas zu beleben, gibt es wieder einmal ein Sommerbilderrätsel.

Wer einmal durch Geras Straßen geht und nicht immer die Pflastersteine zählt, auch einmal mit den Augen nach oben,
die Hausfassaden betrachtet, hat bestimmt schon einmal unbewusst oder mit Interesse dieses Hauszeichen gesehen.
„Agnus Dei“
https://de.wikipedia.org/wiki/Agnus_Dei
wird diese Darstellung im Christentum genannt.

Handelt es sich hier um eine Anzeige für ein Gemeindehaus einer christlichen Vereinigung
oder könnte es sich hier um ein Zunftzeichen der Schlachter und Metzger handeln.
War in diesem Haus früher oder heute ein Gemeindehaus oder eine Fleischerei ?

Meine Frage:
„Wo befindet sich dieses Hauszeichen und welche Bedeutung wird es wohl für das Haus gehabt haben“
Für die richtige Antwort und etwas Erklärung gibt es von mir 50 Uhausgroschen zur Belohnung.

Zusatz - 27. Juni 2020
Ihr wollt wohl nicht mit mir spielen ? Bedenkt für Uhausgroschen könnt ihr beim Antik und Altwarenhändler Archivar
euch feine Dinge ersteigern, auch euren Lottoeinsatz könnt ihr hiermit erhöhen
Vielleicht ist das Rätsel auch zu schwer. Hab das Bild mal geändert und einmal drei Fenster mehr dazu gegeben,
da wird es leichter, aber jetzt gibt es nur noch 40 Uhausgroschen für die richtige Antwort.


Dateianhänge:
Rätsel.JPG
Rätsel.JPG [ 104.63 KiB | 1337-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: Sa 27.Jun 2020 9:40 
Offline
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Registriert: Do 16.Aug 2007 10:42
Barvermögen:
3.532,52 Groschen

Beiträge: 1295
Wohnort: Gera-Lusan
schön saniert die Fassade des Hauses, auch dieses alte Hauszeichen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: Sa 27.Jun 2020 21:31 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:53
Barvermögen:
2.641,68 Groschen

Beiträge: 2531
da sich doch noch niemand getraut das Rätsel aufzulösen, werd ich noch ein paar Gedankenstützen beisteuern.
Aber dafür gibt es bei des Rätsels Lösung nur noch 30 Uhausgroschen zur Belohnung.

Das Hauszeichen ist das Reichsinnungszeichen der Fleischer, Fleischhauer und Metzker von 1935.
Nicht zu verwechseln mit dem Handwerkerwappen (Ochsenkopf und Hackebeilchen)

Demnach muss wohl in diesem Haus (oder war) eine Fleischerei gewesen sein.
Hab beim angehängten Foto noch ein paar mehr Fenster zugelassen.
Nun aber los . . . . . .


Dateianhänge:
Rätsel.JPG
Rätsel.JPG [ 96.69 KiB | 1307-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: Sa 27.Jun 2020 23:23 
Offline
Strippenzieher

Registriert: Fr 04.Mai 2012 20:33
Barvermögen:
1.538,93 Groschen

Beiträge: 4754
Wohnort: zu Hause
Die Frage nach dem Name des Hausmeisters wäre genauso aussichtslos.

Die schrägen Spiegelbilder der Dachkanten in den angekippten Fenstern
deuten auf ein Gebäude an der Stirnseite einer Straße bzw. eines Platzes hin.
Bei einer gegenüberliegenden Bebauung müssten sie eigentlich waagerecht (parallel zum Erdboden) sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: So 28.Jun 2020 19:45 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:49
Barvermögen:
228,07 Groschen

Beiträge: 4374
Wohnort: Gera
Falls der Standort des Hauses gesucht wird ... ? Sorge 30, da ist der "Pralinette"-Laden drin.


Dateianhänge:
sorge30.JPG
sorge30.JPG [ 37.81 KiB | 1271-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 782 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 28, 29, 30, 31, 32  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de