Untermhäuser Forum

Plaudereien im Dunstkreis von Untermhaus
Stammtischtermine


Das Traumspiel von Wismut Gera
 
Aktuelle Zeit: Fr 05.Jun 2020 20:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 770 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 27, 28, 29, 30, 31  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: Di 24.Apr 2018 20:30 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
10.034,33 Groschen

Beiträge: 8045
Wohnort: Gera
Es ist ein Hin und Her mit diesem Hotel. Mal öffnet es wieder mit Restaurantbetrieb, dann schließt das Restaurant mangels Gäste, aber der Hotelbetrieb läuft weiter usw. usf.
Ich nehme an, dass clarinos Rätselbild nicht erst in den letzten Wochen oder Monaten entstanden ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: Di 24.Apr 2018 20:33 
Offline
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Registriert: Do 16.Aug 2007 10:42
Barvermögen:
3.347,12 Groschen

Beiträge: 1234
Wohnort: Gera-Lusan
nun muß nur noch asche das Bild liefern :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: Di 24.Apr 2018 20:44 
Offline
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:53
Barvermögen:
1.985,57 Groschen

Beiträge: 2494
ja ich meine dieses Hotel.
Ob es noch ist oder schon wieder wird, entzieht sich meiner Kenntnis.
Jedenfalls war es eine Hilfe für euch beim Finden.
Auf einigen Webseiten ist es noch gelistet.
Ob es damals auf dem Rätselbild schon ein Hotel war, kann ich nicht sagen.
Archivar fragen.


Dateianhänge:
Bild.JPG
Bild.JPG [ 163.33 KiB | 3606-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: Mi 02.Mai 2018 19:11 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
10.034,33 Groschen

Beiträge: 8045
Wohnort: Gera
Ich habe beim Kramern ein nettes kleines Bildchen gefunden, weiß aber nicht, ob wir das hier an dieser Stelle schon mal hatten. Falls nicht, könnt ihr Mutmaßungen über den Sitzort des Kindes machen. Vielleicht halten sich die Hardcorerater anfangs etwas bedeckt.


Dateianhänge:
IMG_20180502_0002.jpg
IMG_20180502_0002.jpg [ 35.47 KiB | 3564-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: Do 03.Mai 2018 0:06 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:49
Barvermögen:
182,22 Groschen

Beiträge: 4368
Wohnort: Gera
Wie süß.... :)
Ich kenne das Gebäude im Hintergrund und auch die Stufen, auf dem das niedliche Kerlchen sitzt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: Do 03.Mai 2018 7:13 
Offline
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:53
Barvermögen:
1.985,57 Groschen

Beiträge: 2494
war denn der Chef zu dieser Zeit noch oben auf, oder hat man aus ihm schon
"Verdienstmedaillen der FDJ" aus Bronze gemacht ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: Do 03.Mai 2018 7:39 
Offline
Strippenzieher

Registriert: Fr 04.Mai 2012 20:33
Barvermögen:
1.424,96 Groschen

Beiträge: 4535
Wohnort: zu Hause
Sitzt da der kleine Humus?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: Do 03.Mai 2018 8:43 
Offline
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Registriert: Do 16.Aug 2007 10:42
Barvermögen:
3.347,12 Groschen

Beiträge: 1234
Wohnort: Gera-Lusan
clarino hat geschrieben:
war denn der Chef zu dieser Zeit noch oben auf, oder hat man aus ihm schon
"Verdienstmedaillen der FDJ" aus Bronze gemacht ?


zu dieser Zeit war er wohl noch oben, bis er dann bei einer Nacht und Nebel-FDJ-Aktion 1958 für immer verschwand, wohin....man weiß es nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: Do 03.Mai 2018 9:20 
Offline
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:53
Barvermögen:
1.985,57 Groschen

Beiträge: 2494
woher weißt du das so genau ?
Bist du vielleicht der kleine Pionier, mit Halstuch und Käppi,
der es sich auf dem Sockel so bequem gemacht hat und auf die Vollstrecker wartet ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: Do 03.Mai 2018 10:31 
Offline
Strippenzieher

Registriert: Fr 04.Mai 2012 20:33
Barvermögen:
1.424,96 Groschen

Beiträge: 4535
Wohnort: zu Hause
HaPe hat geschrieben:
... bis er dann bei einer Nacht und Nebel-FDJ-Aktion 1958 für immer verschwand, wohin....man weiß es nicht.


Im Steinweg gab es die SERO-Annahmestelle mit Frau Keller.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: Do 03.Mai 2018 12:30 
Offline
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Registriert: Do 16.Aug 2007 10:42
Barvermögen:
3.347,12 Groschen

Beiträge: 1234
Wohnort: Gera-Lusan
clarino hat geschrieben:
woher weißt du das so genau ?


ich weiß nur das Datum,
an den Mutmaßungen wohin er nun gekomen ist, will ich mich nicht beteiligen:
Einige vermuten, dass Er eingeschmolzen wurde und die Bronze im sowjetischen Ehrenmal wieder aufgetaucht ist :wink:
Andere vermuten, dass er immer noch in einem Höhler vergraben ist und dieser Höhler mit Bauschutt verschlossen wurde :wink:
Das sind wohl die interessantesten Vermutungen..... es gibt wohl noch ein paar mehr


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: Do 03.Mai 2018 12:49 
Offline
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Registriert: Mi 28.Okt 2015 8:28
Barvermögen:
535,86 Groschen

Beiträge: 350
Wohnort: Lusan
Ich würde sagen, das Gebäude ist das Rutheneum.
Der Eingang wird zwar von dem Betonklotz verdeckt, aber die Fenster passen.


Zuletzt geändert von flopa99 am Fr 04.Mai 2018 6:38, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: Do 03.Mai 2018 13:06 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
10.034,33 Groschen

Beiträge: 8045
Wohnort: Gera
Und welche Bedeutung hat deiner Meinung nach der "Betonklotz"?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: Fr 04.Mai 2018 6:45 
Offline
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Registriert: Mi 28.Okt 2015 8:28
Barvermögen:
535,86 Groschen

Beiträge: 350
Wohnort: Lusan
Nunja, da ich keine Ahnung hatte, wer sich auf dem Betonklotz befand, hätte ich nur raten können und hätte mit meinen Vermutungen voll daneben gelegen.
Deshalb hab ich mal lieber die Geraer Chronik bemüht:
Zitat:
Am 12.07.1863 wurde das Posthumus - Denkmal zu Ehren des Schulgründers eingeweiht, welches aber später durch die SED zu Zeiten der DDR beseitigt wurde.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: Fr 04.Mai 2018 9:47 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
10.034,33 Groschen

Beiträge: 8045
Wohnort: Gera
100 Punkte!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: Fr 04.Mai 2018 10:06 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:49
Barvermögen:
182,22 Groschen

Beiträge: 4368
Wohnort: Gera
flopa99 hat geschrieben:
Am 12.07.1863 wurde das Posthumus - Denkmal zu Ehren des Schulgründers eingeweiht, welches aber später durch die SED zu Zeiten der DDR beseitigt wurde.

Das Denkmal wurde 1958 in einer Nacht- und Nebelaktion beseitigt. Über den Verbleib ist nichts bekannt, wahrscheinlich wurde es eingeschmolzen. Es hielt sich hartnäckig das Gerücht, dass es zur Erschaffung des "Sowjetischen Ehrenmales" am Ostfriedhof verwendet worden wäre.

Wikipedia:
Zitat:
Heinrich (II.) Posthumus Reuß (jüngere Linie) (* 10. Juni 1572 in Gera; † 3. Dezemberjul./ 13. Dezember 1635greg. ebenda) war Herr zu Gera, Herr zu Lobenstein und Herr zu Ober-Kranichfeld.
weiterlesen :arrow:


Dateianhänge:
posthumusx.jpg
posthumusx.jpg [ 98.66 KiB | 3474-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: Fr 11.Mai 2018 19:35 
Offline
Strippenzieher

Registriert: Fr 04.Mai 2012 20:33
Barvermögen:
1.424,96 Groschen

Beiträge: 4535
Wohnort: zu Hause
Beim Stöbern in alten Familienfotos habe ich zwei Bilder gefunden,
die leider nicht beschriftet sind.
Ich glaube nicht, dass dort Gera abgebildet ist - lasse mich aber gerne
vom Gegenteil überzeugen.

Dateianhang:
b1.jpg
b1.jpg [ 107.51 KiB | 3432-mal betrachtet ]

Dateianhang:
b2.jpg
b2.jpg [ 114.23 KiB | 3432-mal betrachtet ]


Ich bin nicht der mit dem Holzroller. :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: Fr 11.Mai 2018 19:46 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
10.034,33 Groschen

Beiträge: 8045
Wohnort: Gera
Aus dem Hut heraus nicht so einfach zu sagen. Auf dem oberen Bild befindet sich im Hintergrund der Bildmitte ein Gebäude mit einer Aufschrift über dem Parterrefenster. Kannst du diese entziffern?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: Fr 11.Mai 2018 19:51 
Offline
Strippenzieher

Registriert: Fr 04.Mai 2012 20:33
Barvermögen:
1.424,96 Groschen

Beiträge: 4535
Wohnort: zu Hause
Leider kann man auch auf den Originalfotos mit der Lupe nichts erkennen,
weil die nur 9 x 6 cm groß sind.

Aber gab es überhaupt so ein Haus mit zwei solchen markanten Erkern in Gera?
Entlang der Zuschauer am Gitterzaun sind auch Straßenbahngleise und Oberleitung
zu erahnen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: Fr 11.Mai 2018 22:44 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
10.034,33 Groschen

Beiträge: 8045
Wohnort: Gera
Gerade das Haus rechts in Gera? Ist mir so, zumindest bewusst, noch nicht untergekommen. Sei bitte so gut und hebe die Bilder mal bis zum August-Stammtisch auf und bringe sie mal mit. Mitunter geschehen noch Zeichen und Wunder.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: Sa 12.Mai 2018 10:27 
Offline
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Registriert: Do 16.Aug 2007 10:42
Barvermögen:
3.347,12 Groschen

Beiträge: 1234
Wohnort: Gera-Lusan
archivar hat geschrieben:
Gerade das Haus rechts in Gera?


sehe ich genauso
sieht ja aus, wie ein größerer Platz, der von abfallen und aufsteigenden Straßen gebildet wird.
Ein Platz in Hanglage, aber nicht in Gera


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: Mo 21.Mai 2018 21:44 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:51
Barvermögen:
3.484,32 Groschen

Beiträge: 4783
Gräfenbrücker Straße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: Fr 01.Jun 2018 9:39 
Offline
Stammtischorganisator

Registriert: Do 14.Jul 2005 12:17
Barvermögen:
1.599,00 Groschen

Beiträge: 3428
Wohnort: Deltaquadrant
Weida ??


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: So 04.Nov 2018 21:23 
Offline
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:53
Barvermögen:
1.985,57 Groschen

Beiträge: 2494
Hier einmal eine Anfrage an alle Forenleser, die sich noch erinnern könnten.
Stand dieser "Altar des Sozialismus" einmal hier in Gera, hab ich damals nicht mitbekommen.
Auf den Schleifen ist "Kreisleitung Gera" und noch einige Details zu erkennen. Denk ich mal.
Bessere Auflösung gibt es nicht.
Erkennt jemand das Haus im Hintergrund oder einen der abgelichteten Genossen?
Stand dieser Altar etwa in einem sozialistischen Betrieb, Kampfgruppenstützpunkt oder in einer Parteizentrale oder - schule.
Es kann sich auch um einen nicht öffentlich zugänglichen Bereich oder die nähere Umgebung von Gera handeln.
Köstritz, Ronneburg, Weida etc. hatten alle solche Kreisämter.
Ich habe keine Ahnung.


Dateianhänge:
B09398.jpg
B09398.jpg [ 980.25 KiB | 3214-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wieder einmal ein Bilderrätsel
BeitragVerfasst: So 04.Nov 2018 22:03 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
10.034,33 Groschen

Beiträge: 8045
Wohnort: Gera
Häuser, die zumindest so ähnlich ausstehen, findet man auf dem Galgenberg. Dort haben viele Jahre lang die russischen Spezis der Wismut gewohnt. Vielleicht lässt sich daher ein Bezug herstellen.

PS: Asche, die weiter oben von dir eingestellten Bilder aus dem Familienalbum, kannst du die am Donnerstag mal mitbringen?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 770 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 27, 28, 29, 30, 31  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de