Untermhäuser Forum

Plaudereien im Dunstkreis von Untermhaus
Stammtischtermine
Aktuelle Zeit: Sa 10.Apr 2021 17:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Landtagswahl Thüringen
BeitragVerfasst: Sa 26.Okt 2019 12:18 
Offline
Strippenzieher

Registriert: Fr 04.Mai 2012 20:33
Barvermögen:
1.931,56 Groschen

Beiträge: 5074
Wohnort: zu Hause
Die Ergebnisse findet ihr im Videotext vom MDR ab Seite 800.
Gera ist auf Seite 827, Unterseite 4/5 und 5/5. Also schön abwarten.

Und hier:

https://wahlen.thueringen.de/landtagswa ... bnisse.asp


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Landtagswahl Thüringen
BeitragVerfasst: So 27.Okt 2019 14:30 
Offline
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Registriert: Di 01.Feb 2005 23:36
Barvermögen:
29,43 Groschen

Beiträge: 1341
Wohnort: Zuhaus
Ich hab schon vor 10 Tagen im Rathaus gewählt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Landtagswahl Thüringen
BeitragVerfasst: So 27.Okt 2019 15:26 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
14.458,84 Groschen

Beiträge: 8331
Wohnort: Gera
Asche dürfte auch schon gewählt haben.
Ich tippe mal, dass er sich für Schnitzel entschieden hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Landtagswahl Thüringen
BeitragVerfasst: So 27.Okt 2019 15:47 
Offline
Strippenzieher

Registriert: Fr 04.Mai 2012 20:33
Barvermögen:
1.931,56 Groschen

Beiträge: 5074
Wohnort: zu Hause
Nee, ich war noch nicht wählen.
Und jetzt regnet es auch noch.
Dann tropft das vielleicht noch auf den Wahlzettel
und verwischt die Kreuzchen ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Landtagswahl Thüringen
BeitragVerfasst: So 27.Okt 2019 16:01 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:53
Barvermögen:
2.566,02 Groschen

Beiträge: 2592
in den nächsten Stunden mache ich mich auf den Weg meine Stimme abzugeben.
Würde lieber sehen, dass es meine Frau tut, da brauch ich mir nicht immer die Ohren zuzuhalten,
wenn sie ihre Stimme erhebt. :lol:

Mal sehen ob die Thüringer Umfrage-Bratwurst in etwa der Meinung der Thüringer liegt.
Wenn das so weiter geht bekommen wir bald italienische Verhältnisse und eine Minderheitsregierung.


Dateianhänge:
Thüringer Umfrage-Bratwurst 2019.JPG
Thüringer Umfrage-Bratwurst 2019.JPG [ 75.74 KiB | 2533-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Landtagswahl Thüringen
BeitragVerfasst: So 27.Okt 2019 17:31 
Offline
Strippenzieher

Registriert: Fr 04.Mai 2012 20:33
Barvermögen:
1.931,56 Groschen

Beiträge: 5074
Wohnort: zu Hause
geregnet
geflucht
gefahren
gesucht
gewartet
gewählt
geflüchtet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Landtagswahl Thüringen
BeitragVerfasst: So 27.Okt 2019 19:04 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
14.458,84 Groschen

Beiträge: 8331
Wohnort: Gera
Die Prognose scheint denen Recht zu geben, dass Thüringen keine neue Regierung hinbekommt.
Einen mächtigen Dämpfer für die Grünen, gerade mal 5,5%, die werden sicherlich deppert dreinschauen.
Saustarkes Ergebnis für die Linken, aber : Wem nützt es?
Das wird noch gaaaaanz spannend heute, auch mit Hinsicht auf die FDP.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Landtagswahl Thüringen
BeitragVerfasst: So 27.Okt 2019 19:44 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
14.458,84 Groschen

Beiträge: 8331
Wohnort: Gera
Wer gerade den Auftritt von Mohring gesehen hat: Der gute Mann ist völlig fertig und total am Boden zerstört, so mein Eindruck.
Ob er wohl noch lange seinen Parteiposten in der Thüringer CDU behält???


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Landtagswahl Thüringen
BeitragVerfasst: So 27.Okt 2019 20:08 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
14.458,84 Groschen

Beiträge: 8331
Wohnort: Gera
In der ZDF-Runde kann man mit etwas Phantasie aus Mohrings Worten heraushören, dass er zur Not und natürlich nur um der Stabilität willen vielleicht doch mit den Linken...
Ganz neue Töne, denn vor Tische las mans anders.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Landtagswahl Thüringen
BeitragVerfasst: So 27.Okt 2019 20:17 
Offline
Strippenzieher

Registriert: Fr 04.Mai 2012 20:33
Barvermögen:
1.931,56 Groschen

Beiträge: 5074
Wohnort: zu Hause
Wenn man mit dem Mauszeiger über die Wahlkreise geht ...

https://wahlen.thueringen.de/datenbank/ ... igeP=0&nr=


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Landtagswahl Thüringen
BeitragVerfasst: So 27.Okt 2019 20:18 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:51
Barvermögen:
3.243,67 Groschen

Beiträge: 4960
Herr Mohring tut mir leid. Im wesentlichen muss er ausbaden was seine Parteivorgänger verzapft haben. Aber seine Aussagen mit wem er von vornherein alles nicht koalieren will, insbesondere Linke und AfD, haben ihm sicherlich auch einige Stimmen gekostet. Denn das ist unprofessionell und undemokratisch, und gerade in Thüringen wo ja abzusehen war, daß Linke und AfD die größten Fraktionen stellen werden, hat er sich damit selbst in die Opposition geschickt. Oder meinte er die SPD stiege urplötzlich wieder auf wie Phönix aus der Asche?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Landtagswahl Thüringen
BeitragVerfasst: So 27.Okt 2019 20:21 
Offline
Stammtischorganisator

Registriert: Do 14.Jul 2005 12:17
Barvermögen:
1.324,92 Groschen

Beiträge: 3688
Wohnort: Deltaquadrant
Da sich die Prognosen für die Zahlen verdichten und ich persönlich glaube, dass Mohring ohnehin nix selbst entscheiden würde (sondern einem Berliner Diktat folgen würde), bleiben eigentlich nur zwei Optionen:

Fortsetzung von R2G unter Tolerierung der FDP oder die FDP beteiligt sich gleich selbst an der Regierung, indem man den Grünen oder der SPD einen Posten abnimmt. Ich tippe auf Letzteres.

Erfahrungen mit nur einer Stimme Mehrheit hat der Bodo ja...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Landtagswahl Thüringen
BeitragVerfasst: So 27.Okt 2019 20:24 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:51
Barvermögen:
3.243,67 Groschen

Beiträge: 4960
James T. Kirk hat geschrieben:
oder die FDP beteiligt sich gleich selbst an der Regierung, indem man den Grünen oder der SPD einen Posten abnimmt. Ich tippe auf Letzteres.
hm, aber bisher haben die ja auch gesagt daß sie mit den Linken nicht wollen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Landtagswahl Thüringen
BeitragVerfasst: So 27.Okt 2019 20:35 
Offline
Oberster Prügelknabe

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:41
Barvermögen:
3.901,18 Groschen

Beiträge: 5718
Wohnort: Debschwitz
archivar hat geschrieben:
Wer gerade den Auftritt von Mohring gesehen hat: Der gute Mann ist völlig fertig und total am Boden zerstört, so mein Eindruck.
Ja, wir kennen sowas. Irgendwie hat der Mohring so viel Realitätssinn wie damals Schröder nach seiner letzten Wahlparty.


Pfiffikus,
der nicht ausschließt, dass der jetzt weg muss (zur Not in Berlin oder Brüssel entsorgt) und anschließend eine starke Zweiparteienkoalition entsteht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Landtagswahl Thüringen
BeitragVerfasst: So 27.Okt 2019 20:39 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
14.458,84 Groschen

Beiträge: 8331
Wohnort: Gera
Beide Wahlkreise also an die AfD. Erstaunlich, dass Reinhardt von den Linken im Norden deutlich mehr Stimmen holt als sein Chef Schubert im Süden.
Und Erfurt? Zwei Direktmandate für Linke, zwei an die AfD. Was ist denn da los?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Landtagswahl Thüringen
BeitragVerfasst: So 27.Okt 2019 20:44 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
14.458,84 Groschen

Beiträge: 8331
Wohnort: Gera
@pfiffikus: Genau das sind auch meine Vermutungen.
@james: Linder sagte vorhin im ZDF, dass er nicht mit den Linken gehen wird, also kannst du den rot-grün-gelben Vierer wohl ausschließen.
Auch war der völlig unsympathische und absolut fehlbesetzte Pickelhering Ziemiak im ZDF mit der Aussage, dass es natürlich dabei bleibt, dass die CDU auf keinen Fall mit den Linken gehen wird.
Und ich dachte, wir hatten eine Landtagswahl...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Landtagswahl Thüringen
BeitragVerfasst: So 27.Okt 2019 21:13 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
14.458,84 Groschen

Beiträge: 8331
Wohnort: Gera
Die neueste Hochrechnung im ZDF zeigt die ganze Spannung dieses Abends:
Linke bei sagenhaften 30,4%, Grüne und FDP bei jeweils 5,!%, also beide nicht sicher im Landtag.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Landtagswahl Thüringen
BeitragVerfasst: So 27.Okt 2019 21:39 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:51
Barvermögen:
3.243,67 Groschen

Beiträge: 4960
archivar hat geschrieben:
Die neueste Hochrechnung im ZDF zeigt die ganze Spannung dieses Abends:
Linke bei sagenhaften 30,4%, Grüne und FDP bei jeweils 5,!%, also beide nicht sicher im Landtag.

Ja das ist spannender als die Bundesliga. Der Erfolg der Linken ist im wesentlichen ein Erfolg von Herrn Ramelow als Realpolitiker. Er hat, wenn ich mich recht erinnere, auch keine pauschalen Koalitionsabsagen getätigt. Wenn die Grünen noch rausfliegen würde es mich freuen, wer Wälder abholzt um Leierspargel hinzustellen ist umweltschädlich - wenn die ihr eigenes Geseiere für wahr nehmen würden dann müssten sie sich selbst verbieten.

Übrigens, wenn man die Wahl als solche, also den Wählerwille, ernstnehmen und respektieren würde dann müsste eine Links-AfD-Koalition regieren, nach den jetzigen Daten hat das auch eine stabile Mehrheit. Stabile Mehrheit wäre auch für Links-CDU vorhanden, aber den massivsten Wahlverlierer in die Regierungsverantwortung nehmen widerspräche eklatant dem Wählervotum. Insofern ist eigentlich alles klar, die wollen nur nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Landtagswahl Thüringen
BeitragVerfasst: So 27.Okt 2019 22:32 
Offline
Stammtischorganisator

Registriert: Do 14.Jul 2005 12:17
Barvermögen:
1.324,92 Groschen

Beiträge: 3688
Wohnort: Deltaquadrant
Hochrechnung 21:25
Linke schon bei 31,0 ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Landtagswahl Thüringen
BeitragVerfasst: So 27.Okt 2019 22:47 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
14.458,84 Groschen

Beiträge: 8331
Wohnort: Gera
Grün unter 5%?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Landtagswahl Thüringen
BeitragVerfasst: So 27.Okt 2019 22:49 
Offline
Strippenzieher

Registriert: Fr 04.Mai 2012 20:33
Barvermögen:
1.931,56 Groschen

Beiträge: 5074
Wohnort: zu Hause
Nee, eher fliecht die FDP raus:

https://wahlen.thueringen.de/datenbank/ ... geErg=Land


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Landtagswahl Thüringen
BeitragVerfasst: So 27.Okt 2019 22:49 
Offline
Stammtischorganisator

Registriert: Do 14.Jul 2005 12:17
Barvermögen:
1.324,92 Groschen

Beiträge: 3688
Wohnort: Deltaquadrant
27 Wahllokale vor Schluß Grüne leider bei 5,2


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Landtagswahl Thüringen
BeitragVerfasst: So 27.Okt 2019 23:00 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
14.458,84 Groschen

Beiträge: 8331
Wohnort: Gera
FDP glatt 5%, Grüne jetzt 5,1%. Sollte die FDP es nicht schaffen, die CDU noch ein bischen abbröckeln und die Linke noch ein paar Zahntel holen, könnte es am Ende des Tages doch wieder für rot-rot-grün reichen.
Schaun wir mal...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Landtagswahl Thüringen
BeitragVerfasst: So 27.Okt 2019 23:02 
Offline
Strippenzieher

Registriert: Fr 04.Mai 2012 20:33
Barvermögen:
1.931,56 Groschen

Beiträge: 5074
Wohnort: zu Hause
FDP bei 5,0029%


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Landtagswahl Thüringen
BeitragVerfasst: So 27.Okt 2019 23:06 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
14.458,84 Groschen

Beiträge: 8331
Wohnort: Gera
Der berühmte Ritt auf der Rasierklinge...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de