Untermhäuser Forum

Plaudereien im Dunstkreis von Untermhaus
Stammtischtermine
Aktuelle Zeit: Di 15.Jun 2021 9:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Unsere Rentenprognose
BeitragVerfasst: Mi 09.Jun 2021 23:00 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
14.875,67 Groschen

Beiträge: 8361
Wohnort: Gera
James T. Kirk hat geschrieben:
Und die arbeitende Bevölkerung hat keine Chance, den Grill an einem Donnerstag Mittag anzuwerfen.



Ich muss auf die arbeitende Bevölkerung keine Rücksicht mehr nehmen, tut mir nicht leid.
Ich habe taggenau 48 Arbeitsjahre hinter mir, da muss ich kein schlechtes Gewissen haben.
James, du wirst das auch irgendwann merken, wenn du es bis zur Rente schaffst.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 09.Jun 2021 23:14 
Offline
Strippenzieher

Registriert: Fr 04.Mai 2012 20:33
Barvermögen:
2.011,60 Groschen

Beiträge: 5125
Wohnort: zu Hause
Ab wann zählen eigentlich die Rentenbeitragsjahre?
Ab Lehrbeginn? ca. mit 16/17
Ab Facharbeiter? ca. mit 18/19
Ab Volljährigkeit? ca. mit 21


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 10.Jun 2021 8:39 
Offline
Stammtischorganisator

Registriert: Do 14.Jul 2005 12:17
Barvermögen:
1.419,68 Groschen

Beiträge: 3717
Wohnort: Deltaquadrant
@asche - ab dem Zeitpunkt, ab dem Du für ein leistungsbezogenes Arbeitsentgelt erstmals und dauerhaft Beiträge zur Rentenversicherung abführst (Kinderarbeit in den Ferien zählt also nicht, ein Azubivertrag schon).

Heißt im Umkehrschluss - je blöder einer ist, desto früher kann er in Rente gehen ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 10.Jun 2021 15:14 
Offline
Strippenzieher

Registriert: Fr 04.Mai 2012 20:33
Barvermögen:
2.011,60 Groschen

Beiträge: 5125
Wohnort: zu Hause
Ich muss noch bis mindestens 67 arbeiten, wenn ich keine Abzüge haben will. :)eieruhr
Da gehen sonst pro Jahr eher 3,3% Rente flöten. :roll:

Wenn 1 Jahr 3,3% Wert ist, heißt das doch im Umkehrschluss,
dass man nach 33 Jahren 100% erreicht hat.

Finde den Fehler. :nullahnung:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 12.Jun 2021 14:26 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:51
Barvermögen:
3.197,78 Groschen

Beiträge: 4962
Aschemännl hat geschrieben:
Finde den Fehler. :nullahnung:

Der Fehler liegt im System.

Wieviel Rente bekommt jemand der nahezu sein Leben lang auf Hartz 4 verbringt? Gibt ja solche Fälle.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 12.Jun 2021 23:10 
Offline
Strippenzieher

Registriert: Fr 04.Mai 2012 20:33
Barvermögen:
2.011,60 Groschen

Beiträge: 5125
Wohnort: zu Hause
Lea hat geschrieben:
Wieviel Rente bekommt jemand der nahezu sein Leben lang auf Hartz 4 verbringt?


Zahlt da das Amt die Rentenbeiträge?
Und wenn ja, wieviel?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 12.Jun 2021 23:53 
Offline
Oberster Prügelknabe

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:41
Barvermögen:
3.933,14 Groschen

Beiträge: 5729
Wohnort: Debschwitz
Aschemännl hat geschrieben:
Zahlt da das Amt die Rentenbeiträge?
Natürlich nicht.
Dann zahlt das Amt lebenslang Grundsicherung.


Pfiffikus,
der keine Auskunft über die derzeit gültigen Beträge geben kann


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de