Untermhäuser Forum

Plaudereien im Dunstkreis von Untermhaus
Stammtischtermine


Das Traumspiel von Wismut Gera
 
Aktuelle Zeit: Mi 19.Feb 2020 4:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kneipenwitze
BeitragVerfasst: Mi 29.Okt 2003 9:05 
Offline
Admin
Admin

Registriert: Mi 05.Mär 2003 13:46
Barvermögen:
1.901,75 Groschen

Beiträge: 9867
Wohnort: Gera - Kaimberg
Zwei Betrunkene sitzen an der Theke. Meint der eine: "W-Wenn d-der Schn-n-nurbart nicht w-wär,
d-d-dann sääähst D-Du aus wie m-meine Schwester!" Darauf der andere: "Ich hab doch gar keinen Schnurbart!" "D-Du n-nicht, aber m-meine Schwester..."


wenn ihr weitere kneipenwitze kennt, dann her damit...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 29.Okt 2003 14:37 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
7.612,85 Groschen

Beiträge: 7833
Wohnort: Gera
Gast zum Ober: Herr Ober, auf der Toilette wimmelt es vor Fliegen! Ober zum Gast: Sie müssen mittags gehen, da sind die alle in der Küche!

Der Gast bestellt sich ein dunkles Bier, bekommt es serviert und sagt zum Ober: Ich habe mir es überlegt, bringen Sie mir doch ein Helles.
Ober nimmt dunkles Bier wieder mit und bringt ein Helles. Gast trinkt dieses aus und will gehen. Ober: Sie müssen ihr Bier noch bezahlen! Gast: Welches Bier? Das Helle. Gast. Das habe ich doch getauscht gegen das dunkle. Ober: Das dunkle hatten Sie aber auch nicht bezahlt. Gast: Das habe ich ja auch nicht getrunken.
(Hat sogar eine gewisse Logik, oder?)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 30.Okt 2003 15:24 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:42
Barvermögen:
456,25 Groschen

Beiträge: 4498
Wohnort: Gera-Milbitz
Der Gast sitzt bei der Suppe, als er eine Fliege in der Suppe bemerkt.
Er ruft den Kellner heran und erklärt die Sache. Der meint: "Kein
Problem", nimmt einen goldenen Löffel aus der Jacke und entfernt die
Fliege mit den Worten: "Wir nehmen für solche Fälle einen goldenen
Löffel ... Wegen der Hygiene ... Sie verstehen schon."
Der Gast ist begeistert, weil der Kellner nicht in seiner Suppe mit den
Fingern nach der Fliege gefischt hat. Als er sich bedankt, meint er dann
zum Kellner: "Die Sache mit dem Löffel ist ja ausgezeichnet ... Wegen
der Hygiene meine ich. Aber wo sie gerade hier so stehen, aus ihrem
Hosenlatz hängt ein Faden." Der Kellner erwidert daraufhin: "Das ist mir
bekannt. Daran ist mein P.... festgebunden. Wenn ich nun auf die
Toilette muß, dann brauche ich meinen P.... nicht mit den Händen
anzufassen, um ihn rauszuholen. ... Wegen der Hygiene... Sie verstehen
schon." Der Gast darauf: "Ist ja richtig interessant und gut ... Wegen
der Hygiene... Aber wie bekommen sie ihn den nach dem Pinkeln wieder
rein?" Darauf der Kellner: "Dafür habe ich doch den goldenen Löffel."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 30.Okt 2003 16:00 
Offline
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:53
Barvermögen:
1.724,63 Groschen

Beiträge: 2447
Ein anderer Gast sitzt auch bei der Suppe, als er mitten in seiner Kaltschale eine Fliege zappeln sieht. Er ruft den Kellner heran.
Gast: "Herr Ober in meiner Kaltschale zappelt eine Fliege"
Ober: "Aber nicht mehr lange verehrter Herr, sehen sie nicht auf ihrem Tellerrand die Spinne"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 30.Okt 2003 17:08 
Offline
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Registriert: Mo 16.Jun 2003 21:38
Barvermögen:
33,28 Groschen

Beiträge: 1303
Wohnort: (Alt-) Lusan
Mann und Frau haben abends im Bett Sex.
Am nächsten Morgen fragt die Frau ihren Mann:
"Na, wie lange hast'n gestern noch gemacht?"
:lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 30.Okt 2003 17:18 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
7.612,85 Groschen

Beiträge: 7833
Wohnort: Gera
Kneipenwitze will der Untermhäuser sehen, picasso, Kneipenwitze!
Zur Erinnerung: Eine Kneipe ist ein Raum, in dem Leute gegen Bezahlung Getränke und Speisen zu sich nehmen können.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 30.Okt 2003 17:34 
Offline
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:53
Barvermögen:
1.724,63 Groschen

Beiträge: 2447
Vielleicht hat picasso so einen Raum zuhause der wie eine Kneipe aussieht
oder soll sich das wiklich in einer Kneipe zugetragen haben.
Vielleicht kann er das mal zu nächsten Stammtisch demonstrieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 30.Okt 2003 17:43 
Offline
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Registriert: Mo 16.Jun 2003 21:38
Barvermögen:
33,28 Groschen

Beiträge: 1303
Wohnort: (Alt-) Lusan
Ich dachte, Kneipenwitze sind Witze, die man sich in der Kneipe erzählt. da lag ich wohl falsch und bitte vielmals um Entschuldigung. :roll:
Von jeglichen Demonstrationen werde ich absehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 30.Okt 2003 18:05 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:42
Barvermögen:
456,25 Groschen

Beiträge: 4498
Wohnort: Gera-Milbitz
@picasso: Ich bin übrigens auch dafür, daß Kneipenwitze Witze sind, die man sich in der Kneipe erzählt. So!

Zum Beispiel:

Er: "Würdest du dir Schuhe kaufen, wenn du keine Füße hättest?"
Sie: "Nein!"
Er: "Warum kaufst du dir dann einen BH?"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 30.Okt 2003 18:22 
Offline
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Registriert: Mo 16.Jun 2003 21:38
Barvermögen:
33,28 Groschen

Beiträge: 1303
Wohnort: (Alt-) Lusan
Tragen Schotten deshalb keine Unterwäsche? :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 30.Okt 2003 18:30 
Offline
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:53
Barvermögen:
1.724,63 Groschen

Beiträge: 2447
Zum Beispiel:

Er: "Würdest du dir Schuhe kaufen, wenn du keine Füße hättest?"
Sie: "Nein!"
Er: "Warum kaufst du dir dann einen BH?"

Fortsetzung:
Sie: "Damit mir die Dinger nicht auf die Füße fallen."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 30.Okt 2003 19:18 
Offline
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Registriert: Mo 16.Jun 2003 21:38
Barvermögen:
33,28 Groschen

Beiträge: 1303
Wohnort: (Alt-) Lusan
DINGER? Was ist denn das für eine Bezeichnung?

Besser:

Fortsetzung:
Sie: "Damit die Äpfel auch im Herbst des Lebens noch knackiges Obst sind!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 30.Okt 2003 20:33 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
7.612,85 Groschen

Beiträge: 7833
Wohnort: Gera
Ein interessantes Thema! Ich grüble aber noch, warum sich die weiblichen Forenmitglieder hier auffallend in Schweigen hüllen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 30.Okt 2003 20:36 
Offline
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Registriert: Mo 16.Jun 2003 21:38
Barvermögen:
33,28 Groschen

Beiträge: 1303
Wohnort: (Alt-) Lusan
Die amüsieren sich über unseren Quatsch, den wir hier zum besten geben - ist doch klar!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 30.Okt 2003 21:03 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
7.612,85 Groschen

Beiträge: 7833
Wohnort: Gera
Ein betrunkener Gast steht an der Theke, hat die Hand zur Faust geballt und sagt zum Wirt:"Rate mal, was ich in der Faust habe." Wirt:"Einen Euro." Gast:"Nöö." Wirt:"Ein Feuerzeug." Gast:"Nöö." Wirt:"Einen Elefanten." Der Gast kneift ein Auge zusammen, öffnet die Faust einen Spalt breit, lugt hinein und fragt:"Welche Farbe?"

Ein Gast kommt in seine Stammkneipe gestürmt und hat einen gefüllten Stoffbeutel in der Hand. Er haut mit diesem auf die Theke und sagt zum Wirt:"Schnell einen Doppelten." Er bekommt ihn, schüttet ihn hinunter, haut mit dem Beutel auf die Theke und ruft:"Noch `nen Doppelten." Der Wirt schenkt ein und fragt seinen Stammgast besorgt:"Ist irgendwas passiert?" Sagt der Gast:"Und ob. Meine Frau hat vergessen, den Lottoschein abzugeben und wir hätten 500.000 Euro gewonnen!" Sagt der Wirt:"Wenn meiner Frau das passiert wäre, hätte ich ihr den Kopf abgehauen." "Was denkst du wohl", sagt der Gast, "was ich hier im Beutel habe?"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Milchwitz
BeitragVerfasst: Do 30.Okt 2003 22:46 

Barvermögen: Gesperrt
Verschiedene Parteien und Länder und deren Ansichten!

Christdemokrat:
Sie besitzen zwei Kühe. Ihr Nachbar besitzt keine. Sie behalten eine und schenken ihrem armen Nachbarn die andere. Danach bereuen Sie es.

Sozialist:
Sie besitzen zwei Kühe. Ihr Nachbar besitzt keine. Die Regierung nimmt Ihnen eine ab und gibt diese Ihrem Nachbarn. Sie werden gezwungen, eine Genossenschaft zu gründen, um Ihrem Nachbarn bei der Tierhaltung zu helfen.

Sozialdemokrat:
Sie besitzen zwei Kühe. Ihr Nachbar besitzt keine. Sie fühlen sich schuldig, weil Sie erfolgreich arbeiten. Sie wählen Leute in die Regierung, die Ihre Kühe besteuern. Das zwingt Sie, eine Kuh zu verkaufen, um die Steuern bezahlen zu können. Die Leute, die Sie gewählt haben, nehmen dieses Geld, kaufen eine Kuh und geben diese Ihrem Nachbarn. Sie fühlen sich rechtschaffen. Udo Lindenberg singt für Sie.

Freidemokrat:
Sie besitzen zwei Kühe. Ihr Nachbar besitzt keine. Na und?

Kommunist:
Sie besitzen zwei Kühe. Ihr Nachbar besitzt keine. Die Regierung beschlagnahmt beide Kühe und verkauft Ihnen die Milch. Sie stehen stundenlang für die Milch an. Sie ist sauer.

Kapitalismus pur:
Sie besitzen zwei Kühe. Sie verkaufen eine und kaufen einen Bullen, um eine Herde zu züchten.

EU Bürokratie:
Sie besitzen zwei Kühe. Die EU nimmt ihnen beide ab, tötet eine, melkt die andere, bezahlt Ihnen eine Entschädigung aus dem Verkaufserlös der Milch und schüttet diese dann in die Nordsee.

Amerikanisches Unternehmen:
Sie besitzen zwei Kühe. Sie verkaufen eine und leasen sie zurück. Sie gründen eine Aktiengesellschaft. Sie zwingen die beiden Kühe, das Vierfache an Milch zu geben. Sie wundern sich, als eine tot umfällt. Sie geben eine Presseerklärung heraus, in der Sie erklären, Sie hätten Ihre Kosten um 50% gesenkt. Ihre Aktien steigen.

Französisches Unternehmen:
Sie besitzen zwei Kühe. Sie streiken, weil Sie drei Kühe haben wollen. Sie gehen Mittagessen. Das Leben ist schön.

Japanisches Unternehmen:
Sie besitzen zwei Kühe. Mittels modernster Gentechnik werden die Tiere auf ein Zehntel ihrer ursprünglichen Größe gezüchtet und das Zwanzigfache der Milch geben.

Deutsches Unternehmen:
Sie besitzen zwei Kühe. Mittels modernster Gentechnik werden die Tiere "redesigned", so dass sie alle blond sind, eine Menge Bier saufen, Milch von höchster Qualität geben und 160 km/h laufen können. Leider fordern die Kühe 13 Wochen Urlaub im Jahr.

Italienisches Unternehmen:
Sie besitzen zwei Kühe, aber Sie wissen nicht, wo sie sind. Während Sie sie suchen, sehen Sie eine schöne Frau. Sie machen Mittagspause. Das Leben ist schön.

Russisches Unternehmen:
Sie besitzen zwei Kühe. Sie zählen jedoch fünf. Sie trinken noch mehr Wodka. Sie zählen erneut und kommen nunmehr auf 42 Kühe. Hoch erfreut zählen Sie gleich noch mal und jetzt sind es zwölf Kühe. Enttäuscht lassen Sie das Zählen sein und öffnen die nächste Flasche Wodka. Die Mafia kommt vorbei und nimmt Ihnen ? wie viele Kühe es auch immer sein mögen ? ab.

Schweizer Unternehmen:
Sie verfügen über 5.000 Kühe, von denen Ihnen aber keine einzige gehört. Sie betreuen die Tiere nur für andere. Wenn die Kühe Milch geben, erzählen Sie es niemandem.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 30.Okt 2003 23:28 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
7.612,85 Groschen

Beiträge: 7833
Wohnort: Gera
Ich hatte es regelrecht erwartet: Wieder das Thema Milch.
Diese Plempe scheint bei Frank zum Lebensinhalt geworden zu sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 31.Okt 2003 9:32 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:49
Barvermögen:
167,49 Groschen

Beiträge: 4361
Wohnort: Gera
Das Thema Milch scheint für Frank sehr ergiebig zu sein. Ich wüßte gern, wo er diesmal abgeschrieben bzw. kopiert hat.
Mir fällt kein Kneipenwitz ein ... ich gehe eben nicht in Kneipen :P
und da ich Milch nicht mag, fällt mir auch zu Milch nichts ein :cry:

Fällt euch vielleicht eine Umschreibung für "STRING-TANGA" ein ? Ich weiß eine, hihi .... sag ich euch später, ratete erst mal. :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 31.Okt 2003 12:26 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:42
Barvermögen:
456,25 Groschen

Beiträge: 4498
Wohnort: Gera-Milbitz
Barbara hat geschrieben:
Fällt euch vielleicht eine Umschreibung für "STRING-TANGA" ein ?


Vielleicht Klopapier-Ersatz? :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 31.Okt 2003 13:17 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
7.612,85 Groschen

Beiträge: 7833
Wohnort: Gera
Musrinnen-Seil?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 31.Okt 2003 14:01 

Barvermögen: Gesperrt
Alter Schotte hat geschrieben:
Barbara hat geschrieben:
Fällt euch vielleicht eine Umschreibung für "STRING-TANGA" ein ?


Vielleicht Klopapier-Ersatz? :lol:


Ich habe meine Tochter gefragt. Sie hat gesagt das heißt Strickschlüpfer. String für Strick und Tanga für Schlüpfer


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 31.Okt 2003 18:29 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:49
Barvermögen:
167,49 Groschen

Beiträge: 4361
Wohnort: Gera
:lol: WIND-SPALTER :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 31.Okt 2003 19:58 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:42
Barvermögen:
456,25 Groschen

Beiträge: 4498
Wohnort: Gera-Milbitz
And the Winner is: BARBARA mit

WIND-SPALTER :!::lol:


PS: Als ich jünger war, hasste ich es zu Hochzeiten zu gehen.
Tanten und großmütterliche Bekannte kamen zu mir, pieksten
mich in die Seite, lachten und sagten: "Du bist der Nächste."
Sie haben mit dem Scheiss aufgehört als ich anfing, auf
Beerdigungen das gleiche zu machen.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 16.Dez 2003 18:27 
Offline
Admin
Admin

Registriert: Mi 05.Mär 2003 13:46
Barvermögen:
1.901,75 Groschen

Beiträge: 9867
Wohnort: Gera - Kaimberg
1.Die am häufigsten gebrauchten Worte in einer Kneipe: - Flur (Wie viel Uhr?) - Schlange... (Schon lange nicht mehr gesehen) - Eishockey (Alles O.K.) - Wirsing (Wieder sehn) - Kanufahren (Kann noch fahren!)



2.Zwei Männer trinken einige Whiskey an der Bar des Empire State Building. Auf einmal dreht sich der eine zum anderen hin und sagt, "Wissen Sie, letzte Woche habe ich herausgefunden, wenn man von hier oben runterspringt, fegt in Höhe des 10. Stockwerks so ein Wind, das man um das Gebäude in das Fenster der 10. Etage geschleudert wird". Da meint der andere, "Also Sie sind mir vielleicht ein Spinner". Der Barkeeper schüttelt auch nur abwertend den Kopf und wischt den Tresen ab. "Nein, meint der andere, ich kann es Ihnen beweisen". Er geht aus der Bar raus auf den Balkon und stürzt nach unten. Als er in Höhe des 10. Stocks vorbeifliegt, herrscht dort so ein heftiger Wind, der Ihn ums Gebäude ins Fenster bläst. Mit dem Aufzug oben in der Bar wieder angekommen steht der andere mit offenem Mund da und kann es nicht glauben. "Ich hab es mit meinen eigenen Augen gesehen, doch das kann nur Zufall gewesen sein". "Nein, sagt der Andere, ich mach es noch mal". Wieder geht er raus, springt vom Balkon und stürzt Richtung Asphalt. Im 10. Stock bläst Ihn der Wind wieder vorsichtig ums Gebäude ins Fenster rein. Oben angekommen drängt er den anderen es doch auch mal zu probieren. Voll entschlossen geht er nach draußen, springt vom Balkon und stürzt nach unten. Er fliegt am 11., 10., 9., 8.Stock vorbei und schlägt mit riesiger Wucht auf dem Gehweg ein. Mausetot. Da dreht sich der Barkeeper zu dem anderen um und sagt, "Weißt Du Superman, du bist wirklich ein Arschloch, wenn Du gesoffen hast".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 17.Dez 2003 13:35 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:49
Barvermögen:
167,49 Groschen

Beiträge: 4361
Wohnort: Gera
clarino hat geschrieben:
Er: "Würdest du dir Schuhe kaufen, wenn du keine Füße hättest?"
Sie: "Nein!"
Er: "Warum kaufst du dir dann einen BH?"
Fortsetzung:
Sie: "Damit mir die Dinger nicht auf die Füße fallen."


Archivar hat geschrieben:
Ein interessantes Thema! Ich grüble aber noch, warum sich die weiblichen Forenmitglieder hier auffallend in Schweigen hüllen...


Reden ist Silber, Schweigen ist Gold ... :wink:
Was Clarino hier geschrieben hat, ist völlig unlogisch! :idea:
Hier wird nämlich unterstellt, daß "Sie" keinen Busen hat. (Warum kaufst du dann einen BH)
Aber WAS sollte dann der Guten auf die Füße fallen? :?:
Und wenn es da doch etwas geben sollte, dann braucht sie natürlich einen BH der Marke "Heilsarmee" = "Hebt die Gefallenen" :lol:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de