Untermhäuser Forum

Plaudereien im Dunstkreis von Untermhaus
Stammtischtermine
Aktuelle Zeit: Mi 29.Mai 2024 1:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 15.Okt 2019 16:40 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
18.823,26 Groschen

Beiträge: 8878
Wohnort: Gera
Vielleicht kannst du es einrichten, mal an einem zweiten Donnerstag im Monat nach Gera zu kommen. Da haben wir immer unseren Stammtisch und Zeit, mal über die guten alten Zeiten zu plauschen.
Die Stammtischtermine findest du im Forenteil unter www.untermhaus.de
Wäre schön, wenn es mal klappen würde.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 15.Okt 2019 20:19 
Offline
Strippenzieher

Registriert: Fr 04.Mai 2012 20:33
Barvermögen:
2.636,88 Groschen

Beiträge: 6131
Wohnort: zu Hause
Grevin hat geschrieben:
... aus dem Nachlass von Erna und Walter Häberle.


War das der Zahnarzt?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 15.Okt 2019 21:46 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
18.823,26 Groschen

Beiträge: 8878
Wohnort: Gera
Den Walter Häberle hat es nur einmal gegeben, also: Ja!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 15.Okt 2019 21:54 
Offline
Strippenzieher

Registriert: Fr 04.Mai 2012 20:33
Barvermögen:
2.636,88 Groschen

Beiträge: 6131
Wohnort: zu Hause
Der hat bei mir auch schon gebohrt.
Da war ich noch gaaaanz klein.
Hatte seine Praxis irgendwo im Ostviertel.
Schillerstraße?
Nicolaistraße?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 16.Okt 2019 17:59 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: Mi 16.Okt 2019 17:35
Barvermögen: Gesperrt
Beiträge: 2
Hallo, ich bin neu hier und kann noch etwas zu den Innenaufnahmen beitragen. Es handelt sich um Carl Degenkolbe´s Gastwirtschaft, Alte Schlossgasse - Ecke Kornmarkt. Eine genauere Adresse mit Hausnummer weiß ich leider nicht. Die Personen auf dem unteren Bild sind der damalige Inhaber, Emil Holzwarth, und seine Frau Gertrud, geb. Degenkolbe; im oberen Bild ganz links bzw. 2. von rechts.
LG


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 16.Okt 2019 18:14 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: Di 21.Nov 2017 22:32
Barvermögen:
9,02 Groschen

Beiträge: 12
Nochmals "Hallo in die Runde,
woher stammen denn die sehr detalierten Aussagen?
Wer steckt hinter Grevin...?
Bin neugierig und gespannt.... vielleicht gibt es noch mehr Geschichten und Bilder?
Lebt die Mutter von Grevin noch in Aachen?
MfG L.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 16.Okt 2019 18:38 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
18.823,26 Groschen

Beiträge: 8878
Wohnort: Gera
Carduus hat geschrieben:
Hallo, ich bin neu hier und kann noch etwas zu den Innenaufnahmen beitragen. Es handelt sich um Carl Degenkolbe´s Gastwirtschaft, Alte Schlossgasse - Ecke Kornmarkt. Eine genauere Adresse mit Hausnummer weiß ich leider nicht. Die Personen auf dem unteren Bild sind der damalige Inhaber, Emil Holzwarth, und seine Frau Gertrud, geb. Degenkolbe; im oberen Bild ganz links bzw. 2. von rechts.
LG

Willkommen bei uns!
Es ist schon sagenhaft, wer alles zu dieser Gestwirtschaft an Wissen beitragen kann.
Schade, dass wir uns nicht alle dort treffen können....


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 18.Okt 2019 17:12 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: Mi 16.Okt 2019 17:35
Barvermögen: Gesperrt
Beiträge: 2
Hallo,

beim Stöbern im Forum bin ich auf ein Foto gestoßen, auf dem man (möglicherweise, eventuell) die Gaststätte von außen sieht:

https://www.untermhaus.ozongenie.de/forum/viewtopic.php?f=7&t=6749&p=68845&hilit=opolka#p68845

(ich weiß nicht, ob ich den link korrekt eingefügt habe - bin ein absoluter Foren-Neuling...sorry, falls falsch)

Es zeigt einen Blick in die alte Schlossgasse; rechts neben Opolkas Weingroßhandlung Degenkolbes Fischhandlung (Alte Schlossgasse 1) und daneben eine Gaststätte. Über dem Eingang könnte "Carl Degenkolbes Gaststätte" stehen. Ich habe das gleiche Foto (Postkarte), aber selbst mit Lupe ist die Beschriftung auf Papier nicht wirklich besser zu erkennen.
Das Lokal hieß früher wohl "Rudolf Meinhardts Restaurant"; zur selben Zeit befand sich statt Opolkas Weingroßhandlung die Obst/Südfrüchtehandlung Reinhold Urban in diesem Haus.
Zur zeitlichen Einordnung der Bilder vom Innenraum: vor März 1931 anhand eines gelaufenen Exemplars dieser Postkarte.

LG


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 18.Okt 2019 20:38 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: Mo 07.Okt 2019 14:22
Barvermögen:
29,81 Groschen

Beiträge: 4
Huhu,
ja, ich meinte Walter Häberle, den Zahnarzt der am Nicolaiberg wohnte/praktizierte. Ich bin mit ihm verwandt, ebenso Liska ;o).
Hinter "Grevin" steckt die älteste Enkelin von Gertrud Pfitzner (Gerth), die Dame in der Mitte des Fotos vorm Biertunnel. Die Infos habe ich von meiner Mutter.
Liska, wir wohnen natürlich noch in Aachen bzw. Würselen, Du weißt, wer wir sind ;o). Gerne können wir per PN weiterschreiben.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 08.Dez 2019 19:46 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: Di 21.Nov 2017 22:32
Barvermögen:
9,02 Groschen

Beiträge: 12
Hallo Grevin,
können wir gerne machen....sorry für die späte Rückmeldung.
Schönen 2.Advent.
LG Liska


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 05.Apr 2024 16:19 
Offline
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Registriert: Do 16.Aug 2007 10:42
Barvermögen:
4.287,05 Groschen

Beiträge: 1501
Wohnort: Gera-Lusan
Weil wir gerade bei den Keipen in der alten Schloßgasse sind.
Wer hat noch Bilder oder Informationen von der "Hopserdiele oder Eisenberger Bierstube in der alten Schloßgasse 8 (heute Forian-Geyer.Str.)
Das müßte die Nummer 8 gewesen sein, leider hielt sich die Hopserdiele nur bis ca. 1960
Dateianhang:
hopsediele.jpg
hopsediele.jpg [ 1.18 MiB | 528-mal betrachtet ]

Die Bierstube gabs ja auch schon in den 30ziger Jahren
Dateianhang:
eisenberger.jpg
eisenberger.jpg [ 46.23 KiB | 528-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 05.Apr 2024 17:23 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
18.823,26 Groschen

Beiträge: 8878
Wohnort: Gera
Ich kann leider nur dieses Foto aus dem Jahre 1927 (Poststempel) beitragen.
Das Gasthaus könnte das Haus rechts mit der Laterne an der Fassade gewesen sein. Habe auf die Schnelle mal im Adressbuch 1926 nachgeschaut, dort konnte ich das Gasthaus und den Herrn Dämmrich nicht finden. Allerdings gab es in der Alten Schloßgasse zu dieser Zeit noch zwei andere Kneipen.


Dateianhänge:
IMG_20240405_0001.jpg
IMG_20240405_0001.jpg [ 455.01 KiB | 525-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 12.Apr 2024 9:44 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: Mo 18.Jan 2016 14:20
Barvermögen:
18,27 Groschen

Beiträge: 26
Wohnort: Hamminkeln NRW
Nach Schließung der Eisenberger Bierstube, ( Hopserdiele ) zog dort der ABV ein.
Habe dort meinen ersten Personalausweis 1963 abgeholt!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de