Untermhäuser Forum

Plaudereien im Dunstkreis von Untermhaus
Stammtischtermine
Aktuelle Zeit: Sa 27.Feb 2021 15:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bürgerschaftswahl in Hamburg
BeitragVerfasst: So 23.Feb 2020 18:32 
Offline
Strippenzieher

Registriert: Fr 04.Mai 2012 20:33
Barvermögen:
1.778,39 Groschen

Beiträge: 4987
Wohnort: zu Hause
Es ist gleich 18:00 Uhr.
Ich hol schon mal Popcorn ...

:popcorn:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bürgerschaftswahl in Hamburg
BeitragVerfasst: So 23.Feb 2020 18:54 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
14.005,35 Groschen

Beiträge: 8297
Wohnort: Gera
Hoffentlich gibt es keinen grünen Salat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bürgerschaftswahl in Hamburg
BeitragVerfasst: So 23.Feb 2020 19:00 
Offline
Strippenzieher

Registriert: Fr 04.Mai 2012 20:33
Barvermögen:
1.778,39 Groschen

Beiträge: 4987
Wohnort: zu Hause
Vor zwei Tagen sah es so aus:

https://www.zdf.de/politik/politbaromet ... n-100.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bürgerschaftswahl in Hamburg
BeitragVerfasst: So 23.Feb 2020 19:06 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
14.005,35 Groschen

Beiträge: 8297
Wohnort: Gera
Huch, ist das ein langweiliges Ergebnis. Wo bleibt der Thüringer Kick?
Na ja, und die Hamburger....
Ein merkwürdiges Völkchen, 25% für die Kobolde.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bürgerschaftswahl in Hamburg
BeitragVerfasst: So 23.Feb 2020 19:56 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
14.005,35 Groschen

Beiträge: 8297
Wohnort: Gera
Was ist, asche? Sitzt du da und frisst Popcorn und hast keine Meinung?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bürgerschaftswahl in Hamburg
BeitragVerfasst: So 23.Feb 2020 20:04 
Offline
Strippenzieher

Registriert: Fr 04.Mai 2012 20:33
Barvermögen:
1.778,39 Groschen

Beiträge: 4987
Wohnort: zu Hause
Mal sehen ob hier die FDP rausfliegt.
AFD ist ja schon unter 5%.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bürgerschaftswahl in Hamburg
BeitragVerfasst: So 23.Feb 2020 20:20 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
14.005,35 Groschen

Beiträge: 8297
Wohnort: Gera
Ja, in der Prognose. Da kann noch einiges möglich sein. Und bei diesem Wahlsystem mit 10 (!) Stimmen zählen die sich doch einen Wolf.
Aber mal ehrlich, die Dicke von den Grünen gäbe schon rein äußerlich eine tolle Pionierleiterin ab, oder?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bürgerschaftswahl in Hamburg
BeitragVerfasst: So 23.Feb 2020 20:22 
Offline
Strippenzieher

Registriert: Fr 04.Mai 2012 20:33
Barvermögen:
1.778,39 Groschen

Beiträge: 4987
Wohnort: zu Hause
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bürgerschaftswahl in Hamburg
BeitragVerfasst: So 23.Feb 2020 20:24 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
14.005,35 Groschen

Beiträge: 8297
Wohnort: Gera
Sag ich doch. Seid bereit!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bürgerschaftswahl in Hamburg
BeitragVerfasst: So 23.Feb 2020 21:53 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
14.005,35 Groschen

Beiträge: 8297
Wohnort: Gera
Laut Hochrechnung von 20.47 Uhr liegt die AfD bei 5,1% und wäre drin.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bürgerschaftswahl in Hamburg
BeitragVerfasst: So 23.Feb 2020 22:14 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:51
Barvermögen:
3.275,96 Groschen

Beiträge: 4954
Die Blassroten sind doch nur deshalb so gut gelaunt weil sie mal nur einstellige Verluste erlitten haben. Ansonsten wie überall, die sogenannten großen Volksparteien im Sinkflug. Wo hängt Merkel gerade ab? Gibt es schon einen Befehl von ihr daß "die Wahl rückgängig zu machen ist"?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bürgerschaftswahl in Hamburg
BeitragVerfasst: So 23.Feb 2020 23:00 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:42
Barvermögen:
1.360,54 Groschen

Beiträge: 4678
Wohnort: Gera-Milbitz
archivar hat geschrieben:
Laut Hochrechnung von 20.47 Uhr liegt die AfD bei 5,1% und wäre drin.

21:43 Uhr: 5,2% ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bürgerschaftswahl in Hamburg
BeitragVerfasst: Mo 24.Feb 2020 0:14 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
14.005,35 Groschen

Beiträge: 8297
Wohnort: Gera
Jetzt 5,3% (22.45 Uhr). Die Grünen sind von anfänglich 24,8 auf 24,1% runter.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bürgerschaftswahl in Hamburg
BeitragVerfasst: Mo 24.Feb 2020 21:27 
Offline
Strippenzieher

Registriert: Fr 04.Mai 2012 20:33
Barvermögen:
1.778,39 Groschen

Beiträge: 4987
Wohnort: zu Hause
Die FDP ist mit 4,9% rausgeflogen.

:bravo:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bürgerschaftswahl in Hamburg
BeitragVerfasst: Mo 24.Feb 2020 21:55 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:51
Barvermögen:
3.275,96 Groschen

Beiträge: 4954
Wie man aus den objektiven Presseorganen erfahren kann ist ja am Wahlausgang in Hamburg die Wahl in Thüringen schuld. Bisher wars ja immer Putin. Welch große Bedeutung doch dem kleinen Freistaat zwischen Werra und Elster zukommt. Da ist er der Aufschwung Ost.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bürgerschaftswahl in Hamburg
BeitragVerfasst: Di 25.Feb 2020 17:58 
Offline
Oberster Prügelknabe

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:41
Barvermögen:
3.854,10 Groschen

Beiträge: 5699
Wohnort: Debschwitz
Aschemännl hat geschrieben:
Die FDP ist mit 4,9% rausgeflogen.
Bitter! Vor allem, weil es so knapp war.

Wann ist denn eigentlich der nächste Bundesparteitag? Mal sehen, ob sich Kemmerich traut, dort aufzuschlagen oder ob er zweckdienlich gerade krank wird.


Pfiffikus,
der ganz gespannt ist, ob jemand von der Hamburger FDP neben ihm sitzen möchte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bürgerschaftswahl in Hamburg
BeitragVerfasst: Di 25.Feb 2020 22:23 
Offline
Strippenzieher

Registriert: Fr 04.Mai 2012 20:33
Barvermögen:
1.778,39 Groschen

Beiträge: 4987
Wohnort: zu Hause
Es hätte auch niemand neben ihm sitzen wollen,
wenn er die Wahl nicht angenommen hätte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bürgerschaftswahl in Hamburg
BeitragVerfasst: Mi 26.Feb 2020 2:07 
Offline
Oberster Prügelknabe

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:41
Barvermögen:
3.854,10 Groschen

Beiträge: 5699
Wohnort: Debschwitz
Ach, das hätte lange nicht so ein großes Beben ausgelöst. Man hätte einen vierten Wahlgang veranstalten müssen und er wäre noch einigermaßen mit einem blauen Auge davon gekommen. Wer auch immer den vierten Wahlgang gewonnen hätte und heute regieren würde - das hätte die Hamburger FDP nicht so runter gezogen. Wenigstens das eine Zehntel wäre dann sicherlich für die Hamburger FDP drin gewesen.


Pfiffikus,
der gespannt auf die Parteitagsbilder wartet


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de