Untermhäuser Forum

Plaudereien im Dunstkreis von Untermhaus
Stammtischtermine


Das Traumspiel von Wismut Gera
 
Aktuelle Zeit: Di 25.Feb 2020 19:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 13.Jan 2020 20:09 
Offline
Strippenzieher

Registriert: Fr 04.Mai 2012 20:33
Barvermögen:
1.429,32 Groschen

Beiträge: 4183
Wohnort: zu Hause
So.
Nun hat man den Wintergarten auch angefackelt.

https://www.mdr.de/thueringen/ost-thuer ... 72612.html

:facepalm:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 14.Jan 2020 10:18 
Offline
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Registriert: Do 16.Aug 2007 10:42
Barvermögen:
3.113,85 Groschen

Beiträge: 1178
Wohnort: Gera-Lusan
Ich will ja nicht sarkastisch wirken, aber das ist die Strafe dafür, dass der "Kasten" immernoch steht,
und jeder Ar... in das Gebäude kann :mrgreen:
Der Verfall vom Wintergarten ist ja schon oft dokumentiert wurden, die Bausubstanz verrottet nun schon seit 30 Jahren :cry:
Schon 2012 hat der privater Eigentümer das Gebäude des Wintergartens aufgegeben.
Anstelle des seit mehr als 20 Jahren brach stehenden einstigen Gesellschaftshauses in Gera-Pforten könnte ein Verbrauchermarkt oder auch eine Tankstelle gebaut werden,
aber Ideen zur Nachnutzung wurden leider nie verwirklicht.
So bleiben wohl nur Erinnerungen an das etwa 100 Jahre alten, stadtbildprägenden Gebäude.
Und zur Frage: Wie gehts weiter mit dem Wintergarten :?:
Hier sollte man wohl den privaten Eigentümer kontaktieren, und mal anfragen, was er noch alles mit dem Wintergarten vorhat :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 14.Jan 2020 21:23 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:51
Barvermögen:
3.354,88 Groschen

Beiträge: 4515
Wie geht es weiter? Erst wird die Stadt tausende Euro an Notare abdrücken damit es zur Zwangsenteignung kommt, dann wird sie für die Beräumung aufkommen, und dann kommen die Reußen angeschissen und wollen es haben nur um es nächsten Tages zu verauktionieren.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 14.Jan 2020 22:27 
Offline
Oberster Prügelknabe

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:41
Barvermögen:
3.043,78 Groschen

Beiträge: 5360
Wohnort: Debschwitz
An dieser Stelle kann ich Entwarnung für die Nachbargrundstücke geben. Beim Teufelskoch gab es nur ein wenig Ascheregen. Und zum Brandzeitpunkt standen zufällig keine Firmenfahrzeuge auf dem Hof.


HaPe hat geschrieben:
ein Verbrauchermarkt oder auch eine Tankstelle gebaut werden,
Weil es in Gera noch nicht genügend davon gibt.


HaPe hat geschrieben:
aber Ideen zur Nachnutzung wurden leider nie verwirklicht.
Welche gab es denn noch?
Im Prinzip entfallen dort alle Nutzungsmöglichkeiten, bei denen viele Menschen dort zu Gange sind, denn dafür würde man die Auflage bekommen, ausreichend Parkplätze zu schaffen.
Tanzlokal, Gaststätte, Hotel, Bürogebäude, alles würde an der Platzfrage für Parkplätze scheitern.

Man könnte das Gebäude entkernen, um darin ein Umspannwerk, eine Telefonzentrale oder ähnliches Gewerk ohne viel Menschenauflauf dort betreiben - sofern das dort gebraucht würde und sofern die Zuleitungen nicht teurer sind, als ein Neubau an anderer Stelle. Kaum realistisch!


HaPe hat geschrieben:
Hier sollte man wohl den privaten Eigentümer kontaktieren, und mal anfragen, was er noch alles mit dem Wintergarten vorhat :mrgreen:
Gute Idee!
Lass uns mal wissen, was er Dir antwortet!


Pfiffikus,
der auch keine Idee für realisierbare Nachnutzungen hätte


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 16.Jan 2020 21:37 
Offline
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Registriert: Do 16.Aug 2007 10:42
Barvermögen:
3.113,85 Groschen

Beiträge: 1178
Wohnort: Gera-Lusan
Übrigens @pfiffikus ich will Nichts wissen von dem privaten Eigentümer des Wintergartens :wink:
Höchstens warum er das Teil noch nicht abgerissen hat, wo er doch das Gebäude schon 2012 aufgegeben hat :?:

und @Lea Die Reußen kommen nicht angeschissen und wollen es haben und die wollen bestimmt nicht den Wintergarten
Du verwechselst da wohl den Wintergarten mit dem Hofgut :wink:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 18.Jan 2020 18:51 
Offline
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Registriert: Di 01.Feb 2005 23:36
Barvermögen:
39,12 Groschen

Beiträge: 1310
Wohnort: Zuhaus
HaPe hat geschrieben:
mit dem Hofgut :wink:
Aber HaPe, das ist doch ein Kammergut!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 18.Jan 2020 19:36 
Offline
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Registriert: Do 16.Aug 2007 10:42
Barvermögen:
3.113,85 Groschen

Beiträge: 1178
Wohnort: Gera-Lusan
Beide ist wohl richtig = Fürstlich Reußisches Hof- und Kammergut und Beides hat nichts mit dem Wintergarten zutun


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de