Untermhäuser Forum

Plaudereien im Dunstkreis von Untermhaus
Stammtischtermine
Aktuelle Zeit: Do 13.Mai 2021 5:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Jetzt kommen die Kollateralschäden
BeitragVerfasst: Mo 11.Jan 2021 1:24 
Offline
Oberster Prügelknabe

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:41
Barvermögen:
3.909,67 Groschen

Beiträge: 5721
Wohnort: Debschwitz
Seit Neujahr gilt wieder das normale Insolvenzrecht. Das Domino kann beginnen.

Stein Nummer ein fiel um.


Pfiffikus,
der davon ausgeht, dass noch weitere Steinchen fallen werden


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 11.Jan 2021 2:02 
Offline
Strippenzieher

Registriert: Fr 04.Mai 2012 20:33
Barvermögen:
1.960,28 Groschen

Beiträge: 5095
Wohnort: zu Hause
Bei Adler kann man doch auch online bestellen ... :roll:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 11.Jan 2021 10:39 
Offline
Oberster Prügelknabe

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:41
Barvermögen:
3.909,67 Groschen

Beiträge: 5721
Wohnort: Debschwitz
Aschemännl hat geschrieben:
Bei Adler kann man doch auch online bestellen ... :roll:
Das haben aber viel zu wenige Leute getan.

Im Moment hängt die Winterkollektion in den Märkten und keiner kauft das Zeug. Mit der letzten Frühjahrskollektion ging es wohl ähnlich.


Pfiffikus,
der gespannt ist, wie lange man dort noch etwas online bestellen kann


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 11.Jan 2021 16:09 
Offline
Stammtischorganisator

Registriert: Do 14.Jul 2005 12:17
Barvermögen:
1.329,41 Groschen

Beiträge: 3695
Wohnort: Deltaquadrant
Den ersten Fehler begeht aber derjenige, der Adler und Mode gemeinsam in einem Satz benutzt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 11.Jan 2021 16:32 
Offline
Oberster Prügelknabe

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:41
Barvermögen:
3.909,67 Groschen

Beiträge: 5721
Wohnort: Debschwitz
Über diese Geschmacksfragen konnte man sich jahrelang streiten. Praktisch konnte Adler jahrzehntelang mit der jeweiligen Antwort leben. Deshalb halte ich diese Frage weniger für eine Ursache dieser Pleite.


Pfiffikus,
der gespannt ist, wen es als Nächstes erwischt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 11.Jan 2021 19:16 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:42
Barvermögen:
1.389,63 Groschen

Beiträge: 4693
Wohnort: Gera-Milbitz
Das Problem ist, dass die Leute, die bei Adler kaufen, zu Hause keinen Internetzugang haben.

Aber Adler ist Zweiter. Erster war unser Reisebüro.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 11.Jan 2021 23:11 
Offline
Stammtischorganisator

Registriert: Do 14.Jul 2005 12:17
Barvermögen:
1.329,41 Groschen

Beiträge: 3695
Wohnort: Deltaquadrant
Adler geht es seit rund 5 Jahren wirtschaftlich schlecht und schlechter. Kann jeder gern im Netz nachgoogeln. Aber um es einmal für alle verständlich zu formulieren. Adler ist nicht an, sondern mit Corona gestorben ;-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 19.Jan 2021 1:11 
Offline
Oberster Prügelknabe

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:41
Barvermögen:
3.909,67 Groschen

Beiträge: 5721
Wohnort: Debschwitz
James T. Kirk hat geschrieben:
Adler geht es seit rund 5 Jahren wirtschaftlich schlecht und schlechter. Kann jeder gern im Netz nachgoogeln. Aber um es einmal für alle verständlich zu formulieren. Adler ist nicht an, sondern mit Corona gestorben ;-)
Das mag ebenso sein, wie manch bei anderen hochbetagten Corona-Toten. Ohne Corona hätte man noch eine Weile weiter gelebt, doch die Seuche hat das Licht eben etwas ausgepustet. So war es wohl auch bei Adler.


Der nächste Dominostein fällt wahrscheinlich an Gera vorbei. Offenbar auch kein kerngesundes Unternehmen, doch von Corona umgepustet.
https://www.spiegel.de/wirtschaft/unter ... b1e11e5773


Pfiffikus,
dem keine Filiale in Gera bekannt ist


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 19.Jan 2021 8:50 
Offline
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Registriert: Mi 28.Okt 2015 8:28
Barvermögen:
507,66 Groschen

Beiträge: 448
Wohnort: Lusan
Also in den Arcaden gibt es eine Hussel-Filiale. Zumindest habe ich noch nicht gehört, dass sie zugemacht haben.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 19.Jan 2021 10:37 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:51
Barvermögen:
3.096,29 Groschen

Beiträge: 4961
Man konnte lesen, daß sie die Insolvenz in Eigenregie bewältigen wollen und der Betrieb erstmal aufrechterhalten werden soll. Man kann das Zeug bei denen auch online bestellen, aber das scheint nicht gut zu laufen, im Laden kann man besser aussuchen und gelegentlich kosten.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 19.Jan 2021 16:15 
Offline
Stammtischorganisator

Registriert: Do 14.Jul 2005 12:17
Barvermögen:
1.329,41 Groschen

Beiträge: 3695
Wohnort: Deltaquadrant
@pfiffikus, Deine Frau sollte Dich mal wieder einkaufen schicken ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 11.Feb 2021 16:14 
Offline
Oberster Prügelknabe

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:41
Barvermögen:
3.909,67 Groschen

Beiträge: 5721
Wohnort: Debschwitz
Bisher war meine liebe Gattin Stammkundin im Friseurladen in der Schenkendorfstraße. Doch dieser hat schon im Frühjahr die Segel gestrichen.

Gut, dass sie einen anderen Laden in der Nähe gefunden hat. Im Sommer und im Herbst hat sich der Salon an der Ecke Wiesestraße/Keplerstraße um ihre Haare gekümmert.

Gestern führte und der Weg anlässlich eines Spazierganges dort vorbei. In den Fenstern ist zu sehen, dass der Laden inzwischen besenrein übergeben worden ist.


Pfiffikus,
der mal in die Runde fragt, wen es in Gera noch erwischt hat


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 11.Feb 2021 16:39 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
14.646,19 Groschen

Beiträge: 8342
Wohnort: Gera
Vieles werden wir erst sehen bzw. nicht mehr sehen, falls diese Bundesregierung jemals wieder die Öffnung der Geschäfte zulässt.
Und ich befürchte, uns wird das Grausen kommen.
Außer wir glauben alle fest an die wandelnde Warn-App namens Lauterbach, nach dem wir alle sterben werden, falls in den nächsten ..... (Zeitraum bitte selbst eintragen) wieder irgendetwas geöffnet wird.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 12.Feb 2021 20:34 
Offline
Strippenzieher

Registriert: Fr 04.Mai 2012 20:33
Barvermögen:
1.960,28 Groschen

Beiträge: 5095
Wohnort: zu Hause
pfiffikus hat geschrieben:
... wen es in Gera noch erwischt hat


Der Frisör in der Schleizer Straße neben der Bäckerei Treibmann ist auch ausgeräumt.
Das Nagelstudio auch. Beim Kosmetiksalon bin ich mir nicht ganz sicher.
Muss man eben alles wieder selbst machen.

Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 13.Feb 2021 23:39 
Offline
Oberster Prügelknabe

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:41
Barvermögen:
3.909,67 Groschen

Beiträge: 5721
Wohnort: Debschwitz
Also wenn Ihr einen neuen Friseur findet, seid vorsichtig!

Dateianhang:
A85BB48B-DB3C-429C-8CF9-88CF54454124.jpeg
A85BB48B-DB3C-429C-8CF9-88CF54454124.jpeg [ 71.83 KiB | 1417-mal betrachtet ]




Pfiffikus,
Bei dem die Matte noch relativ kurz ist


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 14.Feb 2021 18:08 
Offline
Mitglied
Mitglied

Registriert: Di 04.Dez 2018 22:28
Barvermögen:
98,85 Groschen

Beiträge: 29
Auf jeden Fall wird jetzt erstmal Bier vernichtet:
https://www.t-online.de/finanzen/news/u ... krise.html.
Früher hieß es noch, es sei schlimm, Lebensmittel wegzuwerfen...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 14.Feb 2021 18:29 
Offline
Strippenzieher

Registriert: Fr 04.Mai 2012 20:33
Barvermögen:
1.960,28 Groschen

Beiträge: 5095
Wohnort: zu Hause
Auweia, wenn das der Archi liest.

Ist der Durst in der Kneipe eigentlich größer,
als wenn man zu Hause Bier trinkt?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 14.Feb 2021 19:01 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
14.646,19 Groschen

Beiträge: 8342
Wohnort: Gera
Mensch Kurt, konntest du nicht Ort und Zeit ausfindig machen? Was hätte ich Krüge und Kannen mitgebracht!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 15.Feb 2021 9:42 
Offline
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Registriert: Mi 28.Okt 2015 8:28
Barvermögen:
507,66 Groschen

Beiträge: 448
Wohnort: Lusan
Aschemännl hat geschrieben:
pfiffikus hat geschrieben:
... wen es in Gera noch erwischt hat


Der Frisör in der Schleizer Straße neben der Bäckerei Treibmann ist auch ausgeräumt.
Das Nagelstudio auch. Beim Kosmetiksalon bin ich mir nicht ganz sicher.
Muss man eben alles wieder selbst machen.

Bild Bild


Von einer dortigen Friseuse weiß ich:
Die Inhaberin dort nutzt die Zwangspause, um den Fußboden zu erneuern und gleichzeitig noch weitere Plätze zu schaffen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 15.Feb 2021 14:25 
Offline
Oberster Prügelknabe

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:41
Barvermögen:
3.909,67 Groschen

Beiträge: 5721
Wohnort: Debschwitz
Weitere Plätze?


Pfiffikus,
der schlussfolgert, dass es dann schwerer sein wird, die Abstände einzuhalten


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 15.Feb 2021 17:22 
Offline
Dauerbrenner
Dauerbrenner

Registriert: Mi 28.Okt 2015 8:28
Barvermögen:
507,66 Groschen

Beiträge: 448
Wohnort: Lusan
pfiffikus hat geschrieben:
Weitere Plätze?


Pfiffikus,
der schlussfolgert, dass es dann schwerer sein wird, die Abstände einzuhalten



Da gab es wohl noch eine ungenutzte Ecke, in der jetzt (also voraussichtlich ab 1.3.) auch Kunden bedient werden sollen.
Genauer kann ich es jetzt auch nicht beschreiben, da ich bisher nur immer mal kurz in dem Laden war.
Ich gehe aber davon aus, dass die Inhaberin die Abstandsregeln bereits in ihre Planung einbezogen hat. ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 16.Feb 2021 16:59 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:51
Barvermögen:
3.096,29 Groschen

Beiträge: 4961
Es gibt doch diese Handschuhboxen für das Labor.
Den Kopf da hinein und schon ist die Gefahr gebannt.

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 16.Feb 2021 19:09 
Offline
Strippenzieher

Registriert: Fr 04.Mai 2012 20:33
Barvermögen:
1.960,28 Groschen

Beiträge: 5095
Wohnort: zu Hause
Es gibt doch auch schon im Krankenhaus die Möglichkeit,
Operationen durch Roboter durchführen zu lassen.

Man stellt einfach so ein Ding in den Frisörsalon
und die Frisöse bedient ihn aus dem Homeoffice.

:D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 16.Feb 2021 20:02 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
14.646,19 Groschen

Beiträge: 8342
Wohnort: Gera
Aschemännl hat geschrieben:
Es gibt doch auch schon im Krankenhaus die Möglichkeit,
Operationen durch Roboter durchführen zu lassen
:D


Wenn aber der Arzt aus der Heimarbeit heraus den falschen Knopf drückt, dann wird wohl statt Fett abgesaugt noch welches hineingestopft.
Wer würde das riskieren, asche, du vielleicht?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 17.Feb 2021 1:28 
Offline
Strippenzieher

Registriert: Fr 04.Mai 2012 20:33
Barvermögen:
1.960,28 Groschen

Beiträge: 5095
Wohnort: zu Hause
Ich hätte mehr Angst, dass man den Kunden durch Falschbedienung
verkehrte Flüssigkeiten auf den Kopf kippt.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de