Untermhäuser Forum

Plaudereien im Dunstkreis von Untermhaus
Stammtischtermine
Aktuelle Zeit: Fr 04.Dez 2020 6:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 482 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 20  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 20.Aug 2004 14:02 
Offline
Admin
Admin

Registriert: Mi 05.Mär 2003 13:46
Barvermögen:
1.901,75 Groschen

Beiträge: 9867
Wohnort: Gera - Kaimberg
Ein Mann steht wegen Mordes vor Gericht. Der Richter sagt: "Sie werden beschuldigt, mit einem Hammer auf Ihre Frau eingeschlagen zu haben, bis der Tod eintrat!" Da ruft jemand von den hinteren Zuhörerbänken: "Du Bastard!" Der Richter ignoriert den Zwischenruf und fährt fort: "...außerdem werden Sie beschuldigt, mit dem gleichen Hammer auch Ihre Tochter erschlagen zu haben!" Wieder der Zwischenrufer: "Du verdammter Bastard!" Richter:
"Das Gericht duldet keine weiteren Zwischenrufe! Ich werde Sie mit einem Bußgeld belegen - was ist Ihr Problem??!" Der Zuhörer steht auf und deutet auf den Angeklagten: "Ich bin seit 15 Jahren sein Nachbar, und immer, wenn ich mir einen Hammer borgen wollte, hat der Bastard behauptet, er hätte keinen!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 16.Sep 2004 7:16 
Offline
Admin
Admin

Registriert: Mi 05.Mär 2003 13:46
Barvermögen:
1.901,75 Groschen

Beiträge: 9867
Wohnort: Gera - Kaimberg
Ein Riese und ein Zwerg sitzen an der Bar und trinken Bier. Der Zwerg spuckt (tftftf - laut lesen!) dem Riesen ins Bier.
Riese: Hör auf, oder ich reiß Dir ein Ohr ab!
Zwerg: Mir egal, bei uns Zwergen wachsen die Ohren nach! - tftftf
Riese: Wenn Du nicht sofort aufhörst, reiße ich Dir ein Bein aus!
Zwerg: Na und, bei uns Zwergen wachsen Beine nach - tftftf
Riese: Jetzt reichts aber wirklich! Schluß, oder ich reiße Dir den Schniedel aus.
Zwerg: Probier's doch, wir Zwerge haben gar keinen Schniedel - tftftf
Riese (verblüfft): So, und wie pinkelt Ihr dann???
Zwerg: tftftf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 21.Okt 2004 7:51 
Offline
Admin
Admin

Registriert: Mi 05.Mär 2003 13:46
Barvermögen:
1.901,75 Groschen

Beiträge: 9867
Wohnort: Gera - Kaimberg
"Papi, warum ist der Elefant so gross?" - "Keine Ahnung." - "Papi, warum hat der Löwe eine Mähne?" - "Weiss ich nicht!" - "Papi, stören dich meine Fragen?" - "Nein, ganz im Gegenteil, frag nur weiter, sonst lernst du ja nichts."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 28.Okt 2004 7:20 
Offline
Admin
Admin

Registriert: Mi 05.Mär 2003 13:46
Barvermögen:
1.901,75 Groschen

Beiträge: 9867
Wohnort: Gera - Kaimberg
Nun Oma, wie funktioniert das neue Hörgerät?
Sehr gut, ich habe jetzt schon dreimal mein Testament geändert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 05.Nov 2004 21:39 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:42
Barvermögen:
1.071,05 Groschen

Beiträge: 4627
Wohnort: Gera-Milbitz
Eine Mutter hört von der Küche aus ihrem 5-jährigen Sohn zu, der im
Wohnzimmer mit seiner neuen Eisenbahn spielt. Sie hört den Zug anhalten
und ihren Sohn sagen:

"Alle total verblödeten Typen die hier aussteigen wollen, schwingt
eure Ärsche aus dem Zug! Und alle Vollidioten die hier einsteigen, beeilt
euch gefälligst, ihr lahmen Penner!"

Die total geschockte Mami rennt zu Ihrem Sohn und sagt:
" Du gehst jetzt sofort für 2 Stunden auf dein Zimmer. In diesem Haus
wird nicht so gesprochen! Nach den 2 Stunden darfst Du wieder mit dem Zug spielen, aber nur, wenn Du dich einer höflicheren Sprache bedienst."

2 Stunden später, hört sie ihren Sohn wieder mit der Bahn spielen.
"Alle Fahrgäste die hier aussteigen, bitte vergessen Sie nichts im Zug.
Vielen Dank, daß sie mit uns gereist sind. Unseren neuen Fahrgästen, die
hier zusteigen, wünschen wir eine angenehme Reise."

Die Mami freut sich schon wie eine Schneekönigin, als sie den kleinen
dann noch hinzufügenhört:
"... und alle die wegen der 2-stündigen Verspätung angepisst sind,
beschweren sich bei der Schlampe in der Küche!..."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 06.Nov 2004 16:47 
Offline
Admin
Admin

Registriert: Mi 05.Mär 2003 13:46
Barvermögen:
1.901,75 Groschen

Beiträge: 9867
Wohnort: Gera - Kaimberg
Der Hausherr öffnet die Tür: Schwiegermutter, warum stehst du denn draußen im Regen? Geh doch nach Hause!


Der angehende Schwiegersohn zum angehenden Schwiegervater: "Ich rauche nicht, ich trinke nicht und ich rühre keine Spielkarten an und bitte Sie um die Hand ihrer Tochter!" Der angehende Schwiegervater: "Das schlagen Sie sich mal aus dem Kopf, glauben Sie, ich will einen Schwiegersohn, der mir immer als Beispiel vorgehalten wird?"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 09.Nov 2004 10:10 
Offline
Admin
Admin

Registriert: Mi 05.Mär 2003 13:46
Barvermögen:
1.901,75 Groschen

Beiträge: 9867
Wohnort: Gera - Kaimberg
Treffen sich zwei Kriegsveteranen und reden über alte Zeiten. "Ich habe damals in Polen einen Panzer mit meinem Säbel auseinandergenommen!", sagt der eine. "Das ist noch gar nichts", meinte der andere, "ich habe mit einer Mistgabel einen Flieger runtergeholt!".
"Waaas???" fragt der erste "vom Himmel ???"
"Ne, von meiner Alten!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 10.Nov 2004 10:59 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:49
Barvermögen:
236,76 Groschen

Beiträge: 4379
Wohnort: Gera
Fremdsprachen sind äußerst nützlich - wenn man sie beherrscht!
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 26.Nov 2004 8:22 
Offline
Admin
Admin

Registriert: Mi 05.Mär 2003 13:46
Barvermögen:
1.901,75 Groschen

Beiträge: 9867
Wohnort: Gera - Kaimberg
Ein Pfarrer kommt aus den Niederlanden zurück und hat zwei Pfund Kaffee mitgebracht. An der Grenze packt ihn das schlechte Gewissen. Lügen will und darf er nicht. Kurzerhand klemmt er sich je ein Paket unter die Arme. Bei der Kontrolle fragt ihn der Zöllner: "Hochwürden, haben Sie in Holland etwas gekauft?" "Ja, mein Sohn", erwidert er ehrlich "zwei Kilo Kaffee. Aber ich habe sie unter den Armen verteilt."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 26.Nov 2004 16:45 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:42
Barvermögen:
1.071,05 Groschen

Beiträge: 4627
Wohnort: Gera-Milbitz
Auf dem Arbeitsamt:

Ein junger Türke kommt ins Arbeitsamt, geht zum Schalter und sagt zum
Beamten:
"Allo, wolle nix mehr lebe von die Stütze von Staat, wolle arbeite"

Der Beamte des Amtes strahlt den Mann an:
"Sie haben irrsinniges Glück. Wir haben hier eine Offerte eines reichen
Mannes, der einen Chauffeur und zugleich ein Leibwächter für seine nymphomanischeTochter sucht.
Sie müssen mit einem riesigen schwarzen Mercedes fahren
und 1- bis 2mal täglich Verkehr mit dem Mädchen haben.
Ihnen werden Anzüge, Hemden, Krawatten und Freizeitkleidung gestellt.
Wenn Sie viele Überstunden leisten, werden Ihnen sämtlichen Mahlzeiten
bezahlt.
Da die junge Dame oft verreist, werden Sie diese auf Ihre Reisen begleitenmüssen.
Das Grundgehalt liegt bei etwa 100.000 Euro jährlich".

Darauf der Türke zum Beamten:
"Du wolle mich verarschen?"

Antwortet der Beamte:
"Wer hat denn damit angefangen?".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 27.Nov 2004 8:44 
Offline
Admin
Admin

Registriert: Mi 05.Mär 2003 13:46
Barvermögen:
1.901,75 Groschen

Beiträge: 9867
Wohnort: Gera - Kaimberg
Reporter fragt Passanten: "Was ist das Problem der heutigen Gesellschaft - mangelndes Wissen oder mangelndes Interesse?" Antwort: "Weiß ich nicht, ist mir auch egal!..."

..................................................................
Drei Männer streiten sich, wer denn das beste Gedächtnis habe. Der erste: "Ich kann mich genau an den ersten Tag in der Grundschule erinnern."
Darauf der Zweite: "Ich weiß noch genau, wie ich in den Kindergarten gekommen bin." Und schließlich der Dritte: "Das ist gar nichts. Ich kann mich noch daran erinnern, wie ich mit meinem Vater zur Abiturfeier gegangen bin und mit meiner Mutter heimkam..."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 29.Nov 2004 21:20 
Offline
Admin
Admin

Registriert: Mi 05.Mär 2003 13:46
Barvermögen:
1.901,75 Groschen

Beiträge: 9867
Wohnort: Gera - Kaimberg
Sheila berichtet im Familienkreis begeistert von ihrem Jamaika-Urlaub. Mit beiden Händen demonstriert sie, wie gewaltig die Zuckerrohrstauden auf der Karibikinsel sind. Aus dem Schaukelstuhl im hinteren Eck des Wohnzimmers meldet sich die uralte, schwerhörige Großmutter zu Wort: "Ist ja schön und gut, mein liebes Kindchen, aber kann er dich auch
ernähren?"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 03.Dez 2004 8:34 
Offline
Admin
Admin

Registriert: Mi 05.Mär 2003 13:46
Barvermögen:
1.901,75 Groschen

Beiträge: 9867
Wohnort: Gera - Kaimberg
Der kurzsichtige Lehrer ruft in die Klasse: "Du da hinten, sag mir mal das Gedicht auf!" "Das kann ich nicht. " "Darf man mal fragen, was du gestern Abend gemacht hast?" "Da habe ich mit Freunden ein paar Bier getrunken, Skat gespielt und anschließend mit meiner Freundin gebumst. "
"Das ist ja unglaublich. Ich frage mich, wieso du überhaupt noch in die Schule gehst. " "Um die Heizung zu reparieren - ich bin der Monteur. "


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 17.Jan 2005 21:34 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:49
Barvermögen:
236,76 Groschen

Beiträge: 4379
Wohnort: Gera
Spitzenpersonal
Ein Unternehmen hat seine Spitzenleute auf ein teures Seminar geschickt. Sie sollen lernen, auch in einer ungewohnten Situation Lösungen zu erarbeiten, rasch und zielgerichtet zu entscheiden. Am zweiten Tag wird einer Gruppe von Managern die Aufgabe gestellt, die Höhe einer Fahnenstange zu messen. Sie gehen hinaus auf den Rasen, beschaffen sich eine Leiter und ein Bandmass. Die Leiter ist aber zu kurz. Also holen sie noch einen Tisch, auf den sie die Leiter stellen. Es reicht immer noch nicht. Sie stellen noch einen Stuhl auf den Tisch. Da das alles sehr wackelig ist, fällt der ganze Aufbau immer wieder um. Alle reden gleichzeitig. Jeder hat andere Vorschläge zur Lösung des Problems. Es ist ein heilloses Durcheinander.
Ein Ingenieur kommt vorbei, sieht sich das Treiben ein paar Minuten lang an. Dann zieht er wortlos die Fahnenstange aus dem Boden, legt sie hin, nimmt das Bandmass und misst die Stange von einem Ende zum anderen. Er schreibt das Ergebnis auf einen Zettel und drückt ihn zusammen mit dem Bandmass einem der Manager in die Hand. Dann geht er wieder seines Weges. Kaum ist er um die Ecke, sagt einer der Top-Manager: "Das war wieder typisch Ingenieur! Wir müssen die Höhe der Stange wissen und er sagt uns die Länge! Deshalb lassen wir diese Leute auch nie in den Vorstand
Magiclike


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 13.Feb 2005 21:19 
Offline
Admin
Admin

Registriert: Mi 05.Mär 2003 13:46
Barvermögen:
1.901,75 Groschen

Beiträge: 9867
Wohnort: Gera - Kaimberg
Eine ältere Dirne steht vor Gericht. Der Richter weiß nicht, welche Strafe er ihr verpassen soll. Er ruft einen befreundeten Kollegen an: "Was würden Sie einer fünfzigjährigen Prostituierten geben?"
"Ich? Höchstens zwanzig Euro, mein Lieber!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Opa's Schnapsbrennerei
BeitragVerfasst: Do 17.Feb 2005 19:32 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:49
Barvermögen:
236,76 Groschen

Beiträge: 4379
Wohnort: Gera
Opa Maier hat 10 Jahre lang eine Schnapsbrennerei gehabt. Plötzlich zahlt er aber keine Steuern mehr. Er wird aufs Finanzamt zitiert, und der Finanzbeamte fragt, warum er denn plötzlich keine Steuern mehr zahle. Opa Maier: "Ich brenne jetzt keinen Schnaps mehr." Finanzbeamter: "Aber ihre Geräte stehen doch noch da." Opa Maier: "Dann will ich aber auch Kindergeld haben!" Finanzbeamter: "Kindergeld? Aber sie haben doch gar keine Kinder." Opa Maier: "Na und? Das Gerät dafür ist doch auch noch da..."
:mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 17.Feb 2005 19:34 
Offline
Admin
Admin

Registriert: Mi 05.Mär 2003 13:46
Barvermögen:
1.901,75 Groschen

Beiträge: 9867
Wohnort: Gera - Kaimberg
Ein Millionär am Bankschalter: "Sie haben sich gestern bei der Auszahlung um 10.000 Euro geirrt!" - "Das könnte ja jeder behaupten!" antwortet freundlich der Bankangestellte: "Sie hätten das sofort beanstanden müssen. Jetzt ist es zu spät!" - "Schon gut, dann behalte ich das Geld eben."


Stell dir vor, ich habe meiner besten Freundin sehr viel Geld für eine kosmetische Operation geliehen... Nun würde ich es gerne wiederhaben, nur, ich weiß nicht, wie sie aussieht...


und den gebe ich mal weiter, obwohl wir einen geschirrspüler haben:

Die Wissenschaft hat festgestellt: Leitungswasser macht impotent. ... Ein Grund mehr, den Frauen das Spülen zu überlassen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 17.Feb 2005 19:37 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:49
Barvermögen:
236,76 Groschen

Beiträge: 4379
Wohnort: Gera
untermhäuser hat geschrieben:
Die Wissenschaft hat festgestellt:

.. daß der Ar...sch die Beene hält.
Und die Beene so gestellt, daß der Ar...sch nich runterfällt.
:laola:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 23.Feb 2005 10:01 
Offline
Admin
Admin

Registriert: Mi 05.Mär 2003 13:46
Barvermögen:
1.901,75 Groschen

Beiträge: 9867
Wohnort: Gera - Kaimberg
"Mami, Mami, ich mag eigentlich Silvester gar nicht!" "Halt den Mund und halt die Raketen ruhig, damit ich sie anzünden kann."


Zwei verheiratete Freunde unterhalten sich. Das Gespräch kommt natürlich auch auf die Schwiegermütter... "Stell dir vor, meine Schwiegermutter hat jetzt endlich ihr Idealgewicht erreicht." - "Und wie schwer ist sie?" - "3,2 kg inklusive Urne!"


Im Sexualunterricht
Sagt die Lehrerin: "So...Und wer mir morgen sagen kann wo das Baby herkommt darf früher nach Hause gehen. "Fritzchen geht heim. Als er zu Hause ist fragt er seine Oma: "Oma... Wo kommt das baby her? "Da es der Oma peinlich ist sagt sie: "Die wachsen auf dem Apfelbaum. "Am nächsten Tag auf dem Weg zur Schule steckt sich Fritzchen einen Apfel in die Hosentasche. Im Unterricht fragt die Lehrerin Fritzchen: "Und Fritzchen weißt du wo das Baby herkommt?" Sagt Fritzchen: "Ja ich weiß es... Soll ich ihn rausholen?" Er greift in die Hosentasche. Sagt die Lehrerin: "Nein, nein... Aber du kannst nach Hause gehen!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 26.Feb 2005 14:04 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
12.905,74 Groschen

Beiträge: 8229
Wohnort: Gera
Ein junger Mann klingelt am Haus seiner Freundin. Deren Vater öffnet. Sagt der junge Mann "Guten Tag Herr Fischer, ich möchte Ihre Tochter zum Fischen abholen". Darauf der Vater "Junger Mann, wie Sie wissen, heißen wir nicht Fischer, sondern Vogel". "Schon klar", sagt der junge Mann, "ich wollte nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 26.Feb 2005 15:37 
Offline
Admin
Admin

Registriert: Mi 05.Mär 2003 13:46
Barvermögen:
1.901,75 Groschen

Beiträge: 9867
Wohnort: Gera - Kaimberg
Unterhalten sich zwei Männer. Meint der eine: "Wenn ich dir sage, dass ich mit deiner Frau geschlafen habe, sind wir dann eigentlich verwandt?" Darauf der andere: Das nicht, aber quitt...

............................................................

"Johann Wolfgang von Goethe befand sich in vornehmer Gesellschaft und wurde vom Sohn der Gastgeber angesprochen: "Hochverehrter Herr Geheimrat, auch wenn Sie Deutschlands Dichterfürst sind, möchte ich Ihnen dennoch die Wette anbieten, dass ich Ihnen zwei Wörter sagen kann, aus denen selbst Sie keinen Reim machen können." Goethe antwortete: "Junger Mann, ich nehme diese Wette gerne an, nennen Sie mir die zwei Wörter, aus denen ich dann einen Reim erörter." Der junge Mann antwortete: "Die zwei Wörter sind Haustürklingel und Mädchenbusen." Nachdem Goethe sich einige Zeit zurückgezogen hatte, lieferte er als Beweis dafür, dass er tatsächlich Deutschlands Dichterfürst sei, das Gedicht:

Die Haustürklingel an der Wand,
der Mädchenbusen in der Hand
sind beides Dinge wohlverwandt.
Denn, wenn man beide leis berührt,
man innen drinnen deutlich spürt,
dass unten draußen einer steht,
der sehnsuchtsvoll nach Einlass fleht...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 02.Mär 2005 9:22 
Offline
Admin
Admin

Registriert: Mi 05.Mär 2003 13:46
Barvermögen:
1.901,75 Groschen

Beiträge: 9867
Wohnort: Gera - Kaimberg
Die Omi zu ihrem Enkel: "Zu deinem Geburtstag, darfst du dir von mir ein schönes Buch wünschen." - "Hmmm, dann wünsche ich mir Dein Sparbuch Omi..."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 14.Mär 2005 20:08 
Offline
Admin
Admin

Registriert: Mi 05.Mär 2003 13:46
Barvermögen:
1.901,75 Groschen

Beiträge: 9867
Wohnort: Gera - Kaimberg
Der Opa geht mit seinem Enkel im Park spazieren. Als der Opa sich einen Grashalm abbricht und auf ihm rum kaut fragt sein Enkel: "Kriegen wir jetzt ein neues Auto?" - "Warum?" - "Papa hat gesagt, wenn du ins Gras beißt, gibts ein neues Auto!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 16.Mär 2005 8:14 
Offline
Admin
Admin

Registriert: Mi 05.Mär 2003 13:46
Barvermögen:
1.901,75 Groschen

Beiträge: 9867
Wohnort: Gera - Kaimberg
Ein Bettler will 5 Euro von einem Passanten.
"Werden Sie Schnaps davon kaufen?"
"Nein!" antwortet der Bettler.
"Werden Sie das Geld verspielen?"
"Nein."
"Würden Sie die Güte haben und mit mir nach Hause kommen und meiner Frau zeigen, was mit jemandem passiert, der nicht spielt und nicht säuft."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 17.Mär 2005 8:32 
Offline
Admin
Admin

Registriert: Mi 05.Mär 2003 13:46
Barvermögen:
1.901,75 Groschen

Beiträge: 9867
Wohnort: Gera - Kaimberg
Kommt ein Mann mit einer Katze in die Kneipe. Er bestellt sich ein Bier und zehn Frikadellen. Der Mann trinkt das Bier, die Katze ißt die zehn Frikadellen Schwupp-schwupp-schwupp usw. Na ja, das passiert dreimal. Daraufhin fragt der Wirt, was es denn damit auf sich habe. Sagt der Mann "Da war eine Fee, ich hatte drei Wünsche frei. Gesundheit, o.k. Immer genug Geld, o.k. Nur das mit der unersättlichen Muschi hat sie falsch verstanden."


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 482 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 20  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de