Untermhäuser Forum

Plaudereien im Dunstkreis von Untermhaus
Stammtischtermine


Das Traumspiel von Wismut Gera
 
Aktuelle Zeit: Di 25.Feb 2020 20:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: "Kleines Haus am Wald" gesucht
BeitragVerfasst: So 12.Jan 2020 21:47 
Offline
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:53
Barvermögen:
1.724,63 Groschen

Beiträge: 2447
"Kleines Haus am Wald" gesucht, oder auch nicht.
Einem heimatliebenden Forenleser behilflich zu sein gehen wir wieder einmal auf Motivsuche.
In diesem Fall handelt es sich um das angehängte Foto eines Holzhauses.
Der Fotograf stempelte die Herkunft auf die Rückseite des Fotos. "Atelier Spoerl Gera"
Entweder handelt es sich hier um eine private Aufnahme eines fertiggestellten Wohnhauses,
oder um eine Foto für Werbezwecke eines Bauunternehmers.
Da weder Ort noch Straße angegeben ist, wird vermutet, dass das Haus in oder in der Nähe Geras zu finden ist.
Natürlich kann sich nach 80 bis 100 Jahren die Umgebung total verändert haben oder die Bebauung des Standortes
lässt einen Einzelstandpunkt nicht mehr anzeigen.
Dem Anschein war es ein Förster oder eine Försterei, auch Forstgarten, die das Anwesen bauen ließ, denn um das Haus pflanzte man
Arboretum artig kleine Bäume und hat sie mit Mitteilungstafeln versehen.
Nun "Such Frei" und kommt mir ja mit ordentlichen Ergebnissen.


Dateianhänge:
Holzhaus.png
Holzhaus.png [ 1.43 MiB | 326-mal betrachtet ]


Zuletzt geändert von clarino am So 12.Jan 2020 22:32, insgesamt 1-mal geändert.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Kleines Haus am Wald" gesucht
BeitragVerfasst: So 12.Jan 2020 22:30 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:42
Barvermögen:
476,55 Groschen

Beiträge: 4507
Wohnort: Gera-Milbitz
Das Bild bräuchten wir dann mal noch... :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Kleines Haus am Wald" gesucht
BeitragVerfasst: Mo 13.Jan 2020 0:39 
Offline
Strippenzieher

Registriert: Fr 04.Mai 2012 20:33
Barvermögen:
1.429,32 Groschen

Beiträge: 4183
Wohnort: zu Hause
Hammelburg oder Ernsee?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Kleines Haus am Wald" gesucht
BeitragVerfasst: Mo 13.Jan 2020 10:11 
Offline
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Registriert: Do 16.Aug 2007 10:42
Barvermögen:
3.113,85 Groschen

Beiträge: 1178
Wohnort: Gera-Lusan
Aschemännl hat geschrieben:
Hammelburg oder Ernsee?


würde ich auch vermuten
Hinten an der Forststraße oder Pottendorfer Weg.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Kleines Haus am Wald" gesucht
BeitragVerfasst: Mo 13.Jan 2020 11:07 
Offline
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:53
Barvermögen:
1.724,63 Groschen

Beiträge: 2447
Alter Schotte hat geschrieben:
Das Bild bräuchten wir dann mal noch... :wink:
das Bild ist da, jetzt fehlt aber nur noch deine Antwort . . . .

Ernsee und Hammelburg scheiden aus, es sei denn man hat es so umgebaut, dass man es nicht mehr erkennen kann.
Habe auch schon das Forenmitglied "Texaner" gefragt, welcher sich mit der Heimatgeschichte Ernsee/Hammelburg beschäftigt hat.
Seine Antwort: "Ja, du vermutest richtig, es ist kein Haus auf der Hammelburg. Ich könnte mir vorstellen, dass es aus der Siedlung Vollersdorfer Str. ist".
Also schön weiter suchen, ich weiß es auch nicht.
Es müsste aber in der Nähe von Gera sein, kann mir nicht vorstellen, dass der Fotograf so weit reisen würde.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Kleines Haus am Wald" gesucht
BeitragVerfasst: Mo 13.Jan 2020 11:42 
Offline
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Registriert: Do 16.Aug 2007 10:42
Barvermögen:
3.113,85 Groschen

Beiträge: 1178
Wohnort: Gera-Lusan
nö, hinten in Heinrichsgrün/Pöppeln in der Vollerdorfer ?
Das einzige Holzhaus was ich da kenne, ist wohl das von Schoder enworfene.
Das Thilo-Schoder-Haus des ehem. Prof. Dr. Hans Simmel in der Vollersdorfer Str. 13 für Wohnung und Praxis.
Zu DDR-Zeiten bewohnte es eine Zeitlang der Frauenarzt Dr. Ahnert.
Ganz wichtig es steht NICHT am Wald.
Am Haus läuft eine Straße entlang, es könnte also jedes Forsthaus oder einzelnes Wohnhaus in der Nähe eines Dorfes, nahe Gera sein,
und da gibts viele Möglichkeiten (siehe maps) :wink:
Dateianhang:
holzhaus.schoder.jpg
holzhaus.schoder.jpg [ 315.12 KiB | 301-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Kleines Haus am Wald" gesucht
BeitragVerfasst: Mo 13.Jan 2020 15:52 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:51
Barvermögen:
3.354,88 Groschen

Beiträge: 4515
Eher untypisch für die Gegend. Vom Stil her würde ich es eher im Thüringer Wald oder im Erzgebirge lokalisieren, aber die Umgegend im Bild sieht auch wieder eher flach aus. Das muss ein Zugezogener gebaut haben. Irgendwo Richtung Hernsdorf oder Stadtroda vielleicht?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Kleines Haus am Wald" gesucht
BeitragVerfasst: Di 14.Jan 2020 0:00 
Offline
Oberster Prügelknabe

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:41
Barvermögen:
3.043,78 Groschen

Beiträge: 5360
Wohnort: Debschwitz
Also diese Fläche rings um dieses Haus ist ja flach wie ein Handtuch! Gibt es in Gera in Waldnähe eine solche Fläche?

Nun ja, Wald? Vom Habitus her stehen da vor allem Kastanien herum. Und die sind weniger typisch für Waldflächen. Es könnte auch eine ebene ehemalige Grünfläche sein, die an Wegrändern mit Kastanienreihen bepflanzt wurde. Das könnte so etwas sein wie zum Beispiel der Greizer Park. Ich habe jetzt nicht mehr in Erinnerung, wie flach es dort bei diesem Waldhaus ist. Ich war lange nicht mehr dort.

Es handelt sich um ein Holzhaus, welches hier in der Gegend wohl höchstens in der flachen Elsteraue fotografiert worden sein könnte. Und da müssen wir leider davon ausgehen, dass dieses Haus nur bis 1954 gestanden hat.


Pfiffikus,
der auch mal in der Gegend von Langenberg und Köstritz überlegen würde


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Kleines Haus am Wald" gesucht
BeitragVerfasst: Di 14.Jan 2020 10:02 
Offline
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Registriert: Do 16.Aug 2007 10:42
Barvermögen:
3.113,85 Groschen

Beiträge: 1178
Wohnort: Gera-Lusan
Wieso eigentlich flache Elsteraue :?:
Dieses Haus kann doch auch auf jedem höheren Bergplateau gebaut worden sein :?:
Hier bietet sich eben als erstes Ernsee an, aber hier kommt wohl jedes Dorf in der Nähe von Gera infrage :wink: .


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Kleines Haus am Wald" gesucht
BeitragVerfasst: Di 14.Jan 2020 21:27 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:51
Barvermögen:
3.354,88 Groschen

Beiträge: 4515
Vielleicht erkennt ja jemand den Mann auf dem Foto.
Auch die Fenstertechnologie ist eher untypisch für hiesige Verhältnisse. Also ich bezweifle stark daß dieses Gebäude in Gera gestanden haben soll.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Kleines Haus am Wald" gesucht
BeitragVerfasst: Di 14.Jan 2020 22:03 
Offline
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:53
Barvermögen:
1.724,63 Groschen

Beiträge: 2447
Lea hat geschrieben:
Vielleicht erkennt ja jemand den Mann auf dem Foto.
Auch die Fenstertechnologie ist eher untypisch für hiesige Verhältnisse.
So untypisch ist das Haus nicht einmal für unsere Gegend. Es gibt viele Häuslebauer die sich ihre Ideen von weit her mitgebracht haben und auch umgesetzt haben möchten.
Der Mann auf dem Foto müsste nach meinen Schätzungen jetzt ca. 130 Jahre geworden sein.
Habe mich selbst mal in Ernsee kundig gemacht "Ernseerstr. 31" kam ziemlich nahe dran, ist aber etwas größer.
Die Mansardenfenster haben hier eine ziemliche Übereinstimmung gebracht, aber das andere stimmt nicht dazu.
Der Entwurf (ca.1925 Zeichnung), welcher dafür herhalten musste, ist leider auch in unsere Gegend nicht gebräuchlich.
So entstand halt dieses "Landhaus" in veränderter Form, welches heute noch zu betrachten ist.


Dateianhänge:
Ernsee 2020.JPG
Ernsee 2020.JPG [ 129.22 KiB | 249-mal betrachtet ]
Vorbild.jpg
Vorbild.jpg [ 158.01 KiB | 249-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Kleines Haus am Wald" gesucht
BeitragVerfasst: Di 14.Jan 2020 22:30 
Offline
Oberster Prügelknabe

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:41
Barvermögen:
3.043,78 Groschen

Beiträge: 5360
Wohnort: Debschwitz
HaPe hat geschrieben:
Dieses Haus kann doch auch auf jedem höheren Bergplateau gebaut worden sein :?:
Hier bietet sich eben als erstes Ernsee an, aber hier kommt wohl jedes Dorf in der Nähe von Gera infrage :wink: .
Da oben haben wir nicht solche flachen Flächen, sondern immer leichte Wölbungen und Neigungen.


Pfiffikus,
der Dir nahe legt, beim nächsten Spatziergang da oben mal genau darauf zu achten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Kleines Haus am Wald" gesucht
BeitragVerfasst: Mi 15.Jan 2020 15:33 
Offline
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Registriert: Do 16.Aug 2007 10:42
Barvermögen:
3.113,85 Groschen

Beiträge: 1178
Wohnort: Gera-Lusan
pfiffikus hat geschrieben:
Da oben haben wir nicht solche flachen Flächen, sondern immer leichte Wölbungen und Neigungen.


Pfiffikus,
der Dir nahe legt, beim nächsten Spatziergang da oben mal genau darauf zu achten



Du warst bestimmt sehr selten auf einem Bergplateau, da gibts so gut wie keine Neigungen, nur wenn Du am Rand vom Plateau stehst :mrgreen:
Und leichten Wölbungen gibt es wohl überall in einer Hügellandschaft.
Wie schon gesagt, das Haus kann überall in der Nähe von Gera stehen, hier kann wohl nur ein Zufallstreffer den großen Durchbruch bringen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Kleines Haus am Wald" gesucht
BeitragVerfasst: Mi 15.Jan 2020 21:36 
Offline
Stammtischorganisator

Registriert: Do 14.Jul 2005 12:17
Barvermögen:
1.036,06 Groschen

Beiträge: 3255
Wohnort: Deltaquadrant
Bleibt das jetzt eine Landschaftsbeschreibung oder wird das schlüpfrig?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Kleines Haus am Wald" gesucht
BeitragVerfasst: Do 16.Jan 2020 20:33 
Offline
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Registriert: Do 16.Aug 2007 10:42
Barvermögen:
3.113,85 Groschen

Beiträge: 1178
Wohnort: Gera-Lusan
James T. Kirk hat geschrieben:
Bleibt das jetzt eine Landschaftsbeschreibung oder wird das schlüpfrig?


Gute Frage.......nächste Frage :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de