Untermhäuser Forum

Plaudereien im Dunstkreis von Untermhaus
Stammtischtermine


Das Traumspiel von Wismut Gera
 
Aktuelle Zeit: Fr 30.Okt 2020 23:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Büroauflösung
BeitragVerfasst: Fr 03.Feb 2017 11:47 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
12.140,86 Groschen

Beiträge: 8169
Wohnort: Gera
Liebe Freunde der italienischen Oper,
in einigen Monaten ist es soweit: Ich schmeisse den Bettel hin und löse mein Büro auf.
In diesem Zusammenhang sind einige Dinge abzugeben. Als da wären Büromöbel (große und weniger große Schränke), 2 Metallregale mit jeweils 8 Böden, Büroablageschalen und einiges mehr.
Die Möbel sind aus Holz bzw. holzähnlich, keine Kunststoffmöbel!
So jemand Bedarf hat, möge er/sie sich melden, ich sende gern auch Bilder bzw. nähere Details.
Zur Verfügung stehen die Sachen ab September. Auch wenn das noch ein wenig hin ist, starte ich hier die Offerte, denn die Zeit vergeht recht schnell.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Büroauflösung
BeitragVerfasst: Fr 03.Feb 2017 16:49 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
12.140,86 Groschen

Beiträge: 8169
Wohnort: Gera
Die beiden Metallregale sind erst einmal reserviert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Büroauflösung
BeitragVerfasst: Di 07.Feb 2017 16:29 
Offline
Stammtischorganisator

Registriert: Do 14.Jul 2005 12:17
Barvermögen:
1.680,97 Groschen

Beiträge: 3547
Wohnort: Deltaquadrant
Ich würde die 400-800 (??) (leeren?) Hängeregistertaschen nehmen ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Büroauflösung
BeitragVerfasst: Di 07.Feb 2017 16:44 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:51
Barvermögen:
3.265,20 Groschen

Beiträge: 4855
Ist bei den Gegenständen auch eine elektronikfreie Schreibmaschine dabei?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Büroauflösung
BeitragVerfasst: Di 07.Feb 2017 16:48 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
12.140,86 Groschen

Beiträge: 8169
Wohnort: Gera
Ich habe noch eine Olympia-Reiseschreibmaschine hier. Die müsste halt mal gereinigt werden und mit neuem Farbband bestückt, dann funktioniert das Teil wieder einwandfrei. Auch der zugehörige Koffer ist vorhanden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Büroauflösung
BeitragVerfasst: Di 07.Feb 2017 16:49 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
12.140,86 Groschen

Beiträge: 8169
Wohnort: Gera
James T. Kirk hat geschrieben:
Ich würde die 400-800 (??) (leeren?) Hängeregistertaschen nehmen ...

Nee, James, sowas hatte ich nie.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Büroauflösung
BeitragVerfasst: Di 07.Feb 2017 16:57 
Offline
Stammtischorganisator

Registriert: Do 14.Jul 2005 12:17
Barvermögen:
1.680,97 Groschen

Beiträge: 3547
Wohnort: Deltaquadrant
an ein papierloses Büro kann ich mich aber auch nicht erinnern ... :-) :-) :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Büroauflösung
BeitragVerfasst: Di 07.Feb 2017 20:44 
Offline
Oberster Prügelknabe

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:41
Barvermögen:
3.235,35 Groschen

Beiträge: 5578
Wohnort: Debschwitz
Hast Du da einen hübschen und bequemen Chefsessel?


Pfiffikus,
der im Ernstfall noch den Farbton mit der Regierung abstimmen müsste


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Büroauflösung
BeitragVerfasst: Di 07.Feb 2017 20:54 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
12.140,86 Groschen

Beiträge: 8169
Wohnort: Gera
Hab ich zwar, aber da habe ich so viele Jahre meinen Arsch drauf breitgesessen, dass er nur noch für den Grobmüll taugt. Hast du Verwendung für 2 gaaaanz große Grünpflanzen (Birkenfeige, Fächerpalme)?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Büroauflösung
BeitragVerfasst: Mi 08.Feb 2017 11:04 
Offline
Stammtischorganisator

Registriert: Do 14.Jul 2005 12:17
Barvermögen:
1.680,97 Groschen

Beiträge: 3547
Wohnort: Deltaquadrant
ich hätte evtl. - komm mal auf nen Kaffee vorbei, ob Du einen bevorzugten Platz findest ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Büroauflösung
BeitragVerfasst: Mi 08.Feb 2017 20:30 
Offline
Strippenzieher

Registriert: Fr 04.Mai 2012 20:33
Barvermögen:
1.563,61 Groschen

Beiträge: 4774
Wohnort: zu Hause
Heb noch was für das nächste Ramschwichteln auf. :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Büroauflösung
BeitragVerfasst: Sa 11.Feb 2017 12:29 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:51
Barvermögen:
3.265,20 Groschen

Beiträge: 4855
Ich hätte Interesse an der Schreibmaschine, falls die mit weg muß und niemand sonst begründetes Interesse vorweist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Büroauflösung
BeitragVerfasst: Sa 11.Feb 2017 16:05 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
12.140,86 Groschen

Beiträge: 8169
Wohnort: Gera
Die Schreibmaschine kannst du gern haben, lea.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Büroauflösung
BeitragVerfasst: Sa 11.Feb 2017 16:14 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:51
Barvermögen:
3.265,20 Groschen

Beiträge: 4855
Dann nehme ich sie gerne. Wie willst Du bezahlt werden ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Büroauflösung
BeitragVerfasst: Sa 11.Feb 2017 16:31 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
12.140,86 Groschen

Beiträge: 8169
Wohnort: Gera
Die Frage ist eher, wie kommt das Gerät zu dir?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Büroauflösung
BeitragVerfasst: Sa 11.Feb 2017 22:23 
Offline
Strippenzieher

Registriert: Fr 04.Mai 2012 20:33
Barvermögen:
1.563,61 Groschen

Beiträge: 4774
Wohnort: zu Hause
@Lea, mit alten Schreibmaschinen druckt man das €-Zeichen,
wenn man zuerst ein großes C schreibt, dann einen Rückschritt macht
und danach noch ein = drüber prügelt.

:mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Büroauflösung
BeitragVerfasst: Sa 11.Feb 2017 23:32 
Offline
Oberster Prügelknabe

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:41
Barvermögen:
3.235,35 Groschen

Beiträge: 5578
Wohnort: Debschwitz
Lea hat geschrieben:
Dann nehme ich sie gerne. Wie willst Du bezahlt werden ?

Er nimmt Deine 3500 Groschen dafür, damit er sich in jeder Woche 10 Lose leisten kann.


Pfiffikus,
der auf seiner alten Maschine auch kein Eurozeichen hat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Büroauflösung
BeitragVerfasst: Sa 11.Feb 2017 23:54 
Offline
Strippenzieher

Registriert: Fr 04.Mai 2012 20:33
Barvermögen:
1.563,61 Groschen

Beiträge: 4774
Wohnort: zu Hause
pfiffikus hat geschrieben:
Pfiffikus,
der auf seiner alten Maschine auch kein Eurozeichen hat


Macht nichts.
Währungen, deren Symbol irgendwie durchgestrichen ist, sind eh nichts wert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Büroauflösung
BeitragVerfasst: Mo 13.Feb 2017 9:40 
Offline
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Registriert: Fr 18.Sep 2015 23:11
Barvermögen:
1.172,03 Groschen

Beiträge: 1291
Für was nehmt ihr denn die alten Maschinen? Sind die noch im Einsatz oder als Deko?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Büroauflösung
BeitragVerfasst: Mo 13.Feb 2017 10:10 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
12.140,86 Groschen

Beiträge: 8169
Wohnort: Gera
Meine Olympia-Reiseschreibmaschine hat ein paar Jahrzehnte auf dem Buckel. Ich habe sie bis ca. Mitte der 1990er Jahre noch benutzt, bis sie durch die neue Technik "überflüssig" wurde.
Warum hätte ich sie wegwerfen sollen, etwa weil sie alt ist? Ich bin auch schon alt.
Übrigens: Ein kleiner Kühlschrank wäre auch noch abzugeben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Büroauflösung
BeitragVerfasst: Mo 13.Feb 2017 10:38 
Offline
Lebende Forenlegende
Lebende Forenlegende

Registriert: Fr 18.Sep 2015 23:11
Barvermögen:
1.172,03 Groschen

Beiträge: 1291
Ich habe auch noch eine Erika und eine elektrische Schreibmaschine bei den Eltern stehen, man weiß ja nie... aber noch eine anschaffen würde ich nicht. Also das sind dann Sammlerstücke. Es gibt ja Leute die sammeln alles, letztens einer im RTL Fernsehen der hatte ü 500 Staubsauger zu Hause :roll: :mrgreen: :shock:

Kleine Kühlschränke sind übelst begehrt den kannste bei Ebay für 50 Euro aufwärts verticken, kommt drauf an wie alt er ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Büroauflösung
BeitragVerfasst: Di 14.Feb 2017 10:01 
Offline
Forengott
Forengott

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:51
Barvermögen:
3.265,20 Groschen

Beiträge: 4855
archivar hat geschrieben:
Die Frage ist eher, wie kommt das Gerät zu dir?
Ich bin Selbstabholer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Büroauflösung
BeitragVerfasst: Mo 11.Sep 2017 17:46 
Offline
Foren-UHU
Foren-UHU

Registriert: Mi 05.Mär 2003 14:56
Barvermögen:
12.140,86 Groschen

Beiträge: 8169
Wohnort: Gera
Es wären noch etliche randlose Klickrahmen für Bilder von Format A6 bis A4 abzugeben.
Bitte umgehende Interessensbekundungen an den Archivar.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de