Untermhäuser Forum
https://www.untermhaus.ozongenie.de/forum/

Eisenberger Mohrenfest
https://www.untermhaus.ozongenie.de/forum/viewtopic.php?f=7&t=7614
Seite 1 von 1

Autor:  watson [ Mo 27.Mai 2019 19:10 ]
Betreff des Beitrags:  Eisenberger Mohrenfest

Leider stehen die Fotos alle wieder Kopf :cry: vom Handy gesendet ...
Dateianhang:
BE992604-7DC8-437C-BB76-065A3BD401DA.jpeg
BE992604-7DC8-437C-BB76-065A3BD401DA.jpeg [ 3.44 MiB | 1820-mal betrachtet ]
Dateianhang:
64C6B054-D514-46AC-8651-ABACD87C186C.jpeg
64C6B054-D514-46AC-8651-ABACD87C186C.jpeg [ 1.56 MiB | 1820-mal betrachtet ]
Dateianhang:
C33BCA51-47D7-4BDF-82AA-AD30D4AFA6A5.jpeg
C33BCA51-47D7-4BDF-82AA-AD30D4AFA6A5.jpeg [ 3.69 MiB | 1820-mal betrachtet ]
Dateianhang:
D6DF961C-20AE-4FEB-B106-2221D04C3118.jpeg
D6DF961C-20AE-4FEB-B106-2221D04C3118.jpeg [ 3.26 MiB | 1820-mal betrachtet ]
Dateianhang:
B35FA3BA-33AA-4B1F-A8EF-57F84110C2B9.jpeg
B35FA3BA-33AA-4B1F-A8EF-57F84110C2B9.jpeg [ 3.31 MiB | 1820-mal betrachtet ]

Autor:  archivar [ Mo 27.Mai 2019 19:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Eisenberger Mohrenfest

Auf dem Fest waren wohl keine Besucher? Alles menschenleer....

Autor:  watson [ Mo 27.Mai 2019 19:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Eisenberger Mohrenfest

Nö war voll - ich fotografiere nie Menschen fürs Internet Datenschutz und so ...

Autor:  archivar [ Mo 27.Mai 2019 19:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Eisenberger Mohrenfest

Schade, dadurch geht das Flair verloren.

Autor:  pfiffikus [ Mo 27.Mai 2019 20:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Eisenberger Mohrenfest

watson hat geschrieben:
Nö war voll - ich fotografiere nie Menschen fürs Internet Datenschutz und so ...
Einerseits erscheint diese Restriktion sehr anständig. Doch andererseits gebe ich dem archivar Recht. Ohne die Menschen auf dem Foto ergibt sich ein anderes Flair.

Praktisch ist Straßenfotografie immer noch möglich. Du kannst Deine Panoramafreiheit genießen, selbst, wenn Deine Bilder einzelne Menschen erfassen. Es gibt eine Faustregel. Für jede Person auf dem Foto solltest Du drei Fragen stellen und beantworten:
a) Ist die Person bildwichtig? (Wäre es eine andere Bildaussage, wenn diese Person fehlen würde?)
b) Ist die Person austauschbar? (Wäre es eine andere Bildaussage, wenn eine andere Person da wäre?)
c) Wird die Würde dieser Person verletzt, wenn das Bild gezeigt wird?
Anhand dieser Personen kannst Du entscheiden, ob Du dieses Bild nutzen kannst. Die abgebildeten Personen sind dann nur Beiwerk im Sinne von §23(1) Ziffer 2 des Kunsturheberrechtsgesetzes.

Wenn das nicht geht, dann versuchen wir es mit Ziffer 3 dieses Paragrafen. Der erlaubt Dir, Bilder von einer Schlange, einem Publikum, einer Demo oder ähnlichen Personenansammlungen zur Schau stellen. Gerade damit kannst Du das Flair der Veranstaltung einfangen.


Schlimmer kommt es, wenn dieses Machwerk der Eurodioten in Kraft tritt, von dem Du Dich hast einschüchtern lassen. Es enthält allerdings einige Öffnungsklauseln, so dass unser deutsches Kunsturheberrechtsgesetz weiterhin gültig ist. Du darfst also tatsächlich weiterhin biometrische Daten (Gesichter) in einer elektronischen Datenverarbeitungsanlage (Kamera, SD-Karte) verarbeiten, unter oben genannten Voraussetzungen sogar ohne vorherige Einwilligung der betroffenen Personen.


Pfiffikus,
der schon mehrfach Personen fotografiert hat, die nur Beiwerk sind

Autor:  Aschemännl [ Mo 27.Mai 2019 21:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Eisenberger Mohrenfest

Wer so eine öffentliche Veranstaltung besucht,
muß damit rechnen, fotografiert zu werden.

Wer das nicht will, darf dort seine Fresse nicht hinhalten.

Autor:  Lea [ Mo 27.Mai 2019 22:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Eisenberger Mohrenfest

Ist der 311er original oder umgebaut? Haste Detailfoddo von der Ladefläche? Es gab solche mit Ladefläche, allerdings hatten die nach der Fahrertür hinten einen kantigen Aufbau. Ganz am Anfang dieses Typs gabs es ein paar ganz ganz wenige mit rundem Heck, aber die hatten meiner Kenntnis nach nicht das kleine separate Fenster an der Seite hinter der Tür welches hier zu sehen ist.

Autor:  pfiffikus [ Di 28.Mai 2019 0:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Eisenberger Mohrenfest

Aschemännl hat geschrieben:
Wer so eine öffentliche Veranstaltung besucht,
muß damit rechnen, fotografiert zu werden.
Ganz so frei ist das nicht.

Gerade wenn DU mit Deiner imposanten Erscheinung zwei Drittel des Bildmotives ausmachst, dann wird mindestens eine der drei Fragen so beantwortet, dass Du nicht mehr nur Beiwerk bist, auch wenn Du Dich auf einer öffentlichen Veranstaltung befindest.


Pfiffikus,
der watson an dieser Stelle vorsichtig zustimmt, dass man die Leuts dort auf dem Fest nicht so einfach gedankenlos knipsen kann

Autor:  pfiffikus [ Di 28.Mai 2019 8:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Eisenberger Mohrenfest

Kleine Ergänzung: Solltest Du ein schönes Foto haben, auf dem die Stimmung auf dem Fest ersichtlich ist, indem auch Personen gezeigt werden, dann kannst Du es trotzdem zeigen. Sogar, wenn die Antworten auf die drei Fragen nicht wie gewünscht ausfallen, lässt sich das Foto verwenden.


Pfiffikus,
der Dir ans Herz legt, diese Personen zuvor unkenntlich zu machen

Autor:  watson [ Di 28.Mai 2019 9:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Eisenberger Mohrenfest

Danke für die Mühe zum erklären, aber ich mach das wirklich schon immer so. Auch aus dem Grund, weil ich selbst nicht unbedingt "zufällig" auf irgendwelchen Bildern sein möchte. Ich bin auch kein Freund der Streetfotografie. Natürlich kann man das nie ausschließen, aber man muß es auch nicht provozieren und so vermeide ich, wo es nur geht, im Internet Bilder mit Menschen :)

Es gibt garantiert eine OTZ Fotostrecke wo viele Leute drauf zu sehen sind.

@Lea frag mich bitte nichts zu Autos - es ist schwarz/weiß und sah toll aus :) Mehr weiß ich dazu nicht. Ich habe auch wirklich nur diese zwei Fotos davon gemacht. Sorry (und habe extra gewartet, das der Verkäufer bei seiner Luke mal aus dem Bild verschwindet, sonst wär er auch mit drauf gewesen ;) )

Autor:  pfiffikus [ Di 28.Mai 2019 13:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Eisenberger Mohrenfest

watson hat geschrieben:
Sorry (und habe extra gewartet, das der Verkäufer bei seiner Luke mal aus dem Bild verschwindet, sonst wär er auch mit drauf gewesen ;) )
Seine Hände sind aber zu sehen.


Pfiffikus,
dem das gestern schon auffiel

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/