Untermhäuser Forum
https://www.untermhaus.ozongenie.de/forum/

Pfortener Gut
https://www.untermhaus.ozongenie.de/forum/viewtopic.php?f=3&t=7753
Seite 1 von 1

Autor:  HaPe [ Mo 06.Jan 2020 10:52 ]
Betreff des Beitrags:  Pfortener Gut

Ich frage mich gerade, wann das alte Herrenhaus am Pfortener Gut abgerissen wurde :?:
Weiß da jemand was Genaues.
Das Pfortener Gut war ja mal Gerichtsstand und übte über Pforten, über das Vorwerk Zschippern, 12 Häuser in Gorlitzsch und 11 Häuser in Collis die Erbgerichtsbarkeit aus.
Das Herrenhaus war um 1900 umgeben von Wasser, es gab nur einen Zugang, ähnlich wie beim Tinzer Schloss.
1977 stand es noch, wie das Bild beweist, muß wohl in den späten 1980er Jahren abgerissen/zusammengefallen worden sein :?:
Der heutige Artenschutzturm war ein Extraturm beim Pfortener Gut, er gehörte nicht zum Herrenhaus.
Dateianhang:
zug_pf_gut77.jpg
zug_pf_gut77.jpg [ 625.97 KiB | 288-mal betrachtet ]

Autor:  clarino [ Mo 06.Jan 2020 12:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Pfortener Gut

wie ich mich erinnern kann, wurden die Gebäude vom Rittergut ca. 2003 abgerissen.
Vermutlich waren sie bei der Planung der neuen Straßenbahnlinie im Wege.
Bis dahin hatte noch das "Autohaus Helle" ihre Verkaufsstellflächen und eine Autowerkstatt
sich in die Anlage eingemietet.

Autor:  HaPe [ Mo 06.Jan 2020 13:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Pfortener Gut

Nein clario, da stand noch das Pfortener Gut noch, aber nicht mehr das alte Herrenhaus.
Das Rittergut Pforten entstand ja 1662 aus einer Erbteilung und wurde vom Rittergut Kaimberg abgelöst,
deshalb sieht es wohl so ähnlich aus, wie das in Kaimberg, der Turmaufbau war der selbe.
Hier ein Bild von 2003 vom Pfortener Gut mit jetzigem Artenschutzturm ....ohne Herrenhaus
Dateianhang:
pfort_gut_2003_gvb.jpg
pfort_gut_2003_gvb.jpg [ 97.63 KiB | 281-mal betrachtet ]

Autor:  HaPe [ Mo 06.Jan 2020 17:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Pfortener Gut

Habe mir gerade ein Luftbild von 1983 runter geladen,
auf dem Ausschitt vom Pfortener Gut war das Herrenhaus schon weg
Einzig der jetzige Artenschutzturm ist zu sehen (siehe Pfeil)
Am rechten Bildrand, wo jetzt der Teich ist, müßte das Haus stehen, aber da ist alles zubetoniert,
ein historisches Haus weniger zu DDR-Zeiten :cry:
Dateianhang:
luftbild_pforten83.jpg
luftbild_pforten83.jpg [ 496.89 KiB | 267-mal betrachtet ]

Autor:  HaPe [ Di 07.Jan 2020 16:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Pfortener Gut

zum Vergleich hier ein Luftbild ( Ausschnitt) vom Mai 1944, welches die US-Aufklärung geschossen hat,
der Pfeil zeigt auf das ehml. Herrenhaus vom Pfortener Rittergut
Dateianhang:
luftbild_5_44.jpg
luftbild_5_44.jpg [ 540.42 KiB | 246-mal betrachtet ]

Autor:  pfiffikus [ Di 07.Jan 2020 17:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Pfortener Gut

Das ist ja eine ganz interessante Ansicht. Insbesondere erkennt man auch verschiedene Gleisanlagen.

Dass es eine Gleisdreieck gab, mit dem die Züge direkt vom Ostbahnhof nach Ronneburg fahren konnten, das war mir bekannt. Aber Was sieht man da am oberen Bildrand? Da sieht man ja noch einen weiteren Abzweig mit einer scharfen Kurve! Gab es da eine Verbindung, mit der Züge ohne zu wenden vom Zwötzener Bahnhof zum Ostbahnhof fahren konnten?


Pfiffikus,
dem noch nichts von einer solchen Gleiskehre bekannt war

Autor:  Aschemännl [ Di 07.Jan 2020 19:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Pfortener Gut

Es ist ein Werksanschluss gewesen:

Dateianhang:
pg.jpg
pg.jpg [ 283.08 KiB | 241-mal betrachtet ]

Quelle: google maps

Autor:  HaPe [ Di 07.Jan 2020 22:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Pfortener Gut

richtig Aschemännl, und nochmal von der US-Aufklärung 1944,
die Gleise zum Werksanschluss von Wesselmann - Bohrer & Co.
Was auch viele Zwötzener interessiert, da wo einst ein Fußballplatz war, stehen jetzt die Gärten.
Dateianhang:
werksanschluss44.jpg
werksanschluss44.jpg [ 632.4 KiB | 229-mal betrachtet ]

Autor:  HaPe [ Mi 26.Feb 2020 14:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Pfortener Gut

So denken Viele fälscherweise das der sanierte Artenschutzturm war mal der Turm vom Haupthaus des Pfortener Gutes, nein es war ein extra Turm im Pfortener Gut.
Dass das Haupthaus noch um 1977 Jahren stand aber 1983 schon nicht mehr (wie das Luftbild beweist), lässt uns den Zeitraum eingrenzen, ca. sechs Jahre.
Also nochmal die Frage, weiß jemand wann das Haupthaus vom Pfortener Gut abgerissen wurde :?:
Dateianhang:
pfortner_gut1900.jpg
pfortner_gut1900.jpg [ 386.64 KiB | 33-mal betrachtet ]

Autor:  Aschemännl [ Mi 26.Feb 2020 20:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Pfortener Gut

Zwischen 1977 und 1983.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/